Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch

Wohnungsmarkt D 4 1m2 = ein Quadratmeter CD1 64 CD1 65 x fünfundvierzig 45 LEKTION 4 Wohnungsmarkt Suche 2-Zi-Wohnung mit Balkon bis Fr. 1000.–, in Zü...

0 downloads 225 Views 2MB Size
4

Meine Wohnung

1

2

5

6

FOLGE 4: SARA HAT HUNGER

1

Zeigen Sie. ein Haus ein Bad ein Zimmer eine Wohnung

CD 1 53-60

2

Gross oder klein? Zeigen Sie.

3

Sehen Sie die Fotos an und hören Sie.

vierzig

40

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

3

4

7

8

4

Foto

Was passt? Kreuzen Sie an. 1 a b c d e

CD 1 53-60

5

2

Ist es nicht besser, wir sagen „Du“? Papa, ich habe Hunger. Und ich habe Durst. Wie gefällt Ihnen die Wohnung? Das Bad ist dort. Aber Achtung! Es ist auch sehr klein. Borschtsch ist sehr gut!

3

4

5

6

7

8

x

Hören Sie noch einmal und ergänzen Sie. Niko sagt: Herr Schweizer, Frau Schweizer: Tina, Bruno: .............................

Sie

.........................

einundvierzig

41

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

A

4 A1

Das Bad ist dort.

Was sagt Niko noch? Ergänzen Sie und sprechen Sie. das Wohnzimmer das Schlafzimmer die Küche das Bad die Toilette der Balkon der Gang Das Bad ist dort. … .........................................................

der Balkon Gang

das die Bad Küche Wohnzimmer Toilette

......................................................... .................................

.................................

das Bad .................................

..........................................

CD 1 61

A2

.................................

Hören Sie und variieren Sie.

▲ Sagen Sie mal, ist hier auch eine Küche? ● Ja, natürlich. Die Küche ist dort.

Wo? Hier. Dort.

ein Balkon ➜ der Balkon ein Bad ➜ das Bad eine Küche ➜ die Küche Varianten: Balkon Schlafzimmer Kinderzimmer Bad Wohnzimmer

A3

Meine Wohnung: Zeichnen Sie und sprechen Sie. Das ist meine Wohnung. Das ist die Küche. Das Bad ist hier. Das Wohnzimmer ist ...

zweiundvierzig

42

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

Das Zimmer ist nicht gross. – Stimmt, es ist sehr klein.

CD 1 62

B1

Stimmt, es ist sehr klein. Wie gefällt Ihnen die Wohnung? Ja, aber das Zimmer ist nicht gross. Gut. Und was meinst du, Bruno?

Vergleichen Sie. A

B

Haus A : Das Haus ist billig. Das Haus ist nicht ... Das Haus ist sehr ... ... CD 1 63

B3

4

Ordnen Sie. Hören Sie dann und vergleichen Sie.

1

B2

B

neu billig gross breit schön hell

Haus B : Das Haus ist teuer. Das Haus ist nicht ... ...

alt teuer klein schmal hässlich dunkel

Hören Sie und variieren Sie. Das Bad ist ▲ Wie gefällt Ihnen das Bad? ● Das Bad? Es ist sehr klein. ▲ Was? Das Bad ist doch nicht klein.

Es ist gross.

klein. sehr klein. nicht klein.

das Bad ➜ es der Balkon ➜ er die Wohnung ➜ sie

Varianten: die Küche – sie – alt – neu der Balkon – er – schmal – breit die Wohnung – sie – teuer – billig das Wohnzimmer – es – hässlich – schön

B4

Partnerspiel: Wo wohne ich? Raten Sie.

2

1

3

▲ Wo wohne ich?

● ▲ ● ▲

Mein Haus ist sehr schmal. Es ist nicht teuer. Und es ist schön. Ist es hell? 4 Nein, es ist dunkel. Wohnst du in Haus 5? Ja, richtig.

5

6

dreiundvierzig

43

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

C

4 C1

Ich habe nicht viele Möbel.

Was ist was? Ordnen Sie zu. der Herd der Schrank der Kühlschrank das Sofa der Tisch der Stuhl das Bett der Fernseher die Waschmaschine die Dusche die Lampe die Badewanne das Lavabo 2

4 3

1

6

7

8

5

12 9

10

Möbel

C2

11

Elektrogeräte

der Schrank

.......

1

..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

8

die Dusche ..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

..................................

.......

10 .................................. die Lampe

.......

..................................

das Bad

Sehen Sie das Bild oben an und sprechen Sie. Wie gefallen Ihnen die Stühle?

sehr gut gut

Gut. Sie sind sehr schön.

ganz gut es geht Wie gefällt Ihnen der Herd hier?

C3

13

Nicht so gut. Er ist hässlich.

nicht so gut

der Stuhl ➜ der Schrank der Tisch die Lampe das Bett das Sofa ––

die Stühle zwei Schränke Tische Lampen Betten Sofas Möbel

Wie gefällt Ihnen der Schrank? Wie gefallen Ihnen die Schränke?

Farben

Rätsel: Was ist das? Suchen Sie und zeigen Sie auf den Fotos oben. Was ist das? Sie sind neu und blau.

vierundvierzig

44

Ich glaube, das sind die Stühle hier.

schwarz

weiss

grau

rot

blau

gelb

grün

braun

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

D

Wohnungsmarkt

CD 1 64

CD 1 65

D1

Hören Sie und sprechen Sie nach.

D2

100

200

300

400

500

hundert

zweihundert

dreihundert

vierhundert

fünfhundert

600

700

800

900

1.000

sechshundert

siebenhundert

achthundert

neunhundert

tausend

10.000

100.000

1.000.000

zehntausend

hunderttausend

eine Million

Welche Zahlen hören Sie? Kreuzen Sie an. a

x 100 110

D3

D4

4

b

2255 2055

240 340

c

d

6973 7972

e

89000 88000

f

160000 600000

Diktieren Sie Zahlen und schreiben Sie.

Was kosten die Wohnungen? Markieren Sie die Mietpreise.

1m2 = ein Quadratmeter

Wohnungsmarkt A

B

Suche 2-Zi-Wohnung mit Balkon bis Fr. 1000.–, in Zürich-Oerlikon, Tel. 044 335 77 00

Super: 3-Zimmer-Wohnung, 3. Etage, ca. 60 m², von privat zu vermieten, Fr. 840.– exkl. NK, Tel. 043 400 21 30, ab 19.00 Uhr

C

1-Zi-Studio, möbliert, Balkon, TV und Internetanschluss etc., Einstellhallenplatz, Fr. 930.–, Tel. 041 799 88 55

D

E

Mann (35) sucht Wohnung für 1 Jahr, Region Baden, Tel. 021 665 41 23

D5

Appartement, 36m2, 1. Stock, grosser Wohnraum, breiter Korridor, Fr. 560.–, NK Fr. 70.– Mietdepot: 3 Monatsmieten. Tel. 042 223 45 71

Sie suchen eine Wohnung. Welches Inserat passt? a Sie brauchen drei Zimmer.

Inserat B

...........................................

b Sie möchten nur 550 bis 650 Franken bezahlen. c Sie möchten eine Wohnung mit Balkon mieten.

........................................... ...........................................

d Sie haben ein Auto und brauchen einen Einstellhallenplatz.

.................................

fünfundvierzig

45

Schon fertig? Schreiben Sie ein Wohnungsinserat.

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

E

4 CD 1 66

E1

Inserate

Hören Sie und kreuzen Sie an. a Wer verkauft etwas? b Was verkauft sie/er?

CD 1 66

E2

Frau Baumann Computertisch

Herr Walker Pult

Hören Sie noch einmal und ergänzen Sie. Pult, sehr schön, nur ein Jahr alt, 120.- Fr. / Tel. 041 739 44 01 ● Walker. Hallo? ▲ Hallo? Hier ist Baumann. Sie verkaufen

doch ein

.............................................................. ,

richtig?

● Stimmt. ▲ Gut, dann habe ich zwei Fragen:

Welche .............................................................. hat das Pult und .............................................................. ist es? ● Also, das Pult ist dunkelblau

und ungefähr zwei Meter lang. ▲

.............................................................. ? Wie lang ist es denn genau?

● Es ist genau zwei Meter und

zweiundzwanzig Zentimeter lang. ▲ Ich möchte das Pult gern sehen.

Sind Sie denn heute zu Hause? ●

.............................................................. .

▲ Wo wohnen Sie denn?

1 Meter = 100 Zentimeter 1m = 100 cm

● An der Ahornstrasse 41.

E3

Schreiben Sie ein Telefongespräch wie oben. Spielen Sie die Gespräche. Sofa

Fernseher

Preis: 250 Fr. Tel: 044 315 88 88

wie neu, Tel: 044 710 49 37

Guten Abend. Ist ... noch da? Wie gross/alt/breit/hoch ... ist es/er denn? Was kostet es/er denn? Wo wohnen Sie denn? Sind Sie heute zu Hause?

sechsundvierzig

46

Kühlschrank

Occasion, Marke Bosch Handy: 076 446 33 77

Ja. / Nein. Ungefähr ... Zentimeter/Meter breit/... Ungefähr ein Jahr / zwei Jahre alt. ... Franken. An der ...strasse. Ja, ich bin da. / Nein, ich bin nicht da.

Schon fertig? Was verkaufen Sie? Schreiben Sie ein Inserat. Spielen Sie Gespräche.

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

Grammatik

1

Artikel Singular maskulin neutral feminin Plural

2

Hier Hier Hier Hier

ist ist ist sind

Personalpronomen

bestimmter Artikel

Singular

der Balkon. das Bad. die Küche. die Kinderzimmer.

maskulin neutral feminin Plural

Personalpronomen Der Balkon? Er ist dort. Das Bad? Es ist dort. Die Küche? Sie ist dort. Die Kinderzimmer? Sie sind dort.

ÜG, 2.01, 2.02

3

Negation

ÜG, 3.01

4

Der Stuhl ist nicht schön. Das ist doch kein Stuhl. Das ist ein Sofa.

Nomen: Wortbildung der Schrank: der Kühlschrank das Zimmer: das Wohnzimmer die Maschine: die Waschmaschine

ÜG, 9.01

ÜG, 11.01

Wichtige Redemittel

Nach dem Ort fragen: Wo ist …?

Beschreiben: Wie …?

Wo ist das Bad? Hier./Dort. Ist hier auch ein Bad? Ja. Dort. Das Bad ist hier.

Wie ist das Bad? – Es ist gross / nicht gross / sehr gross. Wie lang ist der Tisch? – Ungefähr zwei Meter lang. Wie alt ist der Tisch? – Ungefähr zwei Jahre alt.

Gefallen/Missfallen: Wie gefällt Ihnen …? Wie gefallen Ihnen die Stühle? Wie gefällt Ihnen die Wohnung? Sehr gut. Gut. Ganz gut. Es geht. Nicht so gut.

Strategien Achtung Sagen Sie mal, … … , richtig?

Zustimmung Er kostet 60 Franken, richtig? – Ja, genau. (Das) stimmt. Ja, richtig.

siebenundvierzig

47

LEKTION 4

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

4

Die Adresse ist …

e c

a

F SVERKAU JUBILÄUM

50

JAHRE

SCHUSTER

N E N : A K T I O , Kühlschränke, Fernseher, Herde l . Riesenauswah Waschmaschinen ng Lampenabteilu auch in unserer age. in der vierten Et IE! E NOCH N BILLIG WI atz 9 TER, Hirschenpl ELEKTRO SCHUS

Lesen Sie die Texte und hören Sie die Nachricht. Was passt? Kreuzen Sie an. a

CD 1 67

1 2 3 4 5

b

c

d

e

Hier wohnt Andrea Keller. Hier finde ich Elektrogeräte. Hier ist ein Zimmer frei. Die Wohnung kostet 340 CHF. Hier finde ich die DILEDA-Versicherung.

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011

ZWISCHENSPIEL | www.hueber.de/schritte-plus

b

Der Platz heisst Hirschenplatz.

Zürich, Niederdorfstr. 11, 1-Zi.-Whg., möbl., 1. Stock, ca. 27 m2, Küche neu, CHF 270.- + CHF 70.- NK; Immobilien Heinzmann; www.immoheinzmann.com

d

an r? rr Demirc ch. in Zimme Hallo, He nach Züri ld a b ng oder e u n n Kollegen e h i m o e m w W o Z e Sie k nplatz. e chon ein h s c s n ir n Zimmer e H d irekt am nder. Das D Ö Haben Sie i. rr e e fr H r e d Zimm idse un Hier ist ein n dort: Herr Tscha o h nk, c s ra h n c e in S wohn in Tisch, e ostet (e rt lie b ö k ist m tt). Es le, ein Be t zwei Stüh nat. Das is o M en im ie S n te h 300 Frank c ö r, oder? M nicht teue hen? e s l a m r e das Zimm ssen lichen Grü Mit freund warz Gabi Sch AG x e L IBZ & teilung b la a n o Pers g e 5 Kirchenw ch ri 8008 Zü

Schritte plus 1 Ausgabe Schweiz | Kursbuch + Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Arbeitsbuch und interaktiven Übungen | ISBN 978-3-19-501911-8 | © Hueber Verlag 2011