Erhaltungstherapie, Nachbehandlung, PAR-Abrechnung

P den Die unterstützende Parodontitistherapie (UPT) dient der Ergebnis-sicherung im Anschluss an eine parodontale Therapie. Aus anderen Disziplinen au...

0 downloads 43 Views 2MB Size


16

PAR

MODUL Dr. Tobias Conrad (Bremen)

curriculum

Nicole Graw (Hamburg)

Monique Gottschalk (Hamburg)

Erhaltungstherapie, Nachbehandlung, PAR-Abrechnung INHALT: Abrechnung II

Betriebswirtschaft

Wirtschaftlichkeit

Kurs-Nr

20543

Parodontose KOMPAKT in 5 Modulen Termin 20.03.2021 09.00 – 17.00 Uhr

Ort

Die unterstützende Parodontitistherapie (UPT) dient der Ergebnissicherung im Anschluss an eine parodontale Therapie. Aus anderen Disziplinen auch als ›Maintenance‹ oder ›Recall‹ bekannt. Ziel der UPT: Das erkennen von Re- oder Neuinfektionen in therapierten Regionen sowie das Eindämmen bestehender Erkrankungen. Dafür ist über die gesamte Lebensdauer des Patienten die regelmäßige Reinigung sowie die Risikoeinschätzung im drei- bis sechsmonatigem Turnus nötig.

Folgende Themen stellen unsere Lehr-Dentalhygienikerinnen vor:

• Wertigkeit und Management der parodontaltherapeutischen Nachsorge: UPT vs. PZR

FIZ-Bremen

• Ablauf und Inhalt einer parodontaltherapeutischen Behand-

Teilnahmegebühr

lung (Stadium |, Grad A)

• Die Reevaluation innerhalb der UPT:

EUR 1.050.– (bei Einzelkursbuchung) EUR 950.– (bei Komplettbuchung) Kurs-Nr. MA 20079: EUR 300;–

Punkte 9

MP DHs und Z eladen ing herzlich e AMBULANT QUALIFIZIEREN

• Auswahl diagnostischer Maßnahmen • Wertigkeit und Relevanz unterschiedlicher Risikoprofile • Einzelzahnprognosen • Fallvorstellung • Risikoorientiertes Recall • Interdisziplinäre Zusammenarbeit als Marketingstrategie • Abrechnung • Praktischer Arbeitsteil • Organisation und Realisierung in der Praxis

Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen | Tel. 0421 33303-70 | www.fizaek-hb.de