aboe aktuell

Kommen Sie ganz entspannt zur Plakette: Nach dem HU Vorab-Check führt ein amtlich ... konnte es losgehen zur Kieler Woche. Dass der Workshop in dieser...

0 downloads 107 Views 7MB Size
aboe

aktuell

Monatsmagazin der Gemeinde Ostseebad Laboe

Fotos: Sven Holz

Impressionen vom Neujahrsempfang

03/16

sicher

schnell

Inh.: N. Szupryczynski

zuverlässig

siche

Kanalreinigung + Containerdienst

Inh.: N.

ZEICH TE

„Aus Liebe zu Ihrem Ford“ Ford Motorcraft – Qualität zum günstigen Preis für Ford Pkw-Modelle ab 5 Jahren.

EN



Rohrreinigung RAL Rohrverstopfungen (Bad / WC / Küche) KANALB U I; R; D Kanalinspektion Dichtheitsprüfung Ihrer Grundstücksentwässerung

L

24 Stunden Notdienst

Sch

Un Kie An leri und Die OG Sch Un Ko Wa me He wie fris Da Pet jed Au ges se n Na elle ein Sch den noc kon Da gef der Fra wir bed Ein Ko Ein

Kanalsanierung Dichtheitsprüfung TV - Untersuchung Spül- & Saugwagen 24 Std. Kanal-Notdienst

36

HU VORAB-CHECK Mit unserem HU Vorab-Check wird Ihr Fahrzeug bestens auf die gesetzliche Prüfung vorbereitet: Wir prüfen vorab alle relevanten Punkte.



0,-

Lise-Meitner-Straße 13 24223 Raisdorf  0 43 07 / 82 88 88

Kanalreinigung + Containerdienst

31 / 79 456 die Erstklässler04 herzlich willkommen und wünscht eine0gute 43Grundschulzeit. 07 / 82 88 88 Lise-Meitner-Straße 13

*

24223 Schwentinental Das Kollegium der GS Laboe/ Raisdorf

HAUPT- UND TEILUNTERSUCHUNG ABGAS Kommen Sie ganz entspannt zur Plakette: Nach dem HU Vorab-Check führt ein amtlich anerkannter Prüfer die HU direkt in unserem Haus durch.



88,-**

* Zzgl. eventueller Zusatzarbeiten und Material. Angebot gültig für Pkw-Modelle. ** Die Hauptuntersuchung wird in unserem Haus nach § 29 StVZO durch einen Prüfer einer anerkannten Prüforganisation (z. B. DEKRA, TÜV, GTÜ, KÜS) durchgeführt. Wertanteil HU: € 61,20.

GmbH

Klausdorfer Weg 167, 24148 Kiel Tel. 0431-72082-0 E-Mail: [email protected] Web: www.autozentrum-ostufer.de

27

Notrufnummern Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117 erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Überall in Deutschland sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln – auch nachts, an Wochenende und an Feiertagen. Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos – egal ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen. Info-Telefon zum zahnärztlichen Notdienst Kreis Plön: 04342 – 4142.

Polizei 110 • Rettungsdienst und Feuerwehr 112 • Krankentransport 0431 / 19222

beschlossen und umgesetzt werden können, sind beispielsweise der geplante Anbau an das Feuerwehrgebäude und die laufende Sanierung von Straßen. Auch in den Fraktionen und Arbeitskreisen stehen viele weitere Ideen und Fragen für die Entwicklung unserer Gemeinde auf der Agenda:

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

Was soll auf dem Grundstück der alten Schule entstehen? Wie kann unser Ort noch kinderfreundlicher werden? Wie reagieren wir auf den demografischen Wandel in unserem Ort? Wie bekommen wir unsere Verschuldungssituation in den Griff, die unseren Handlungsund Gestaltungsspielraum immer mehr einschränkt?

am 10.02.2016 wurden in der Gemeindevertretung nach den vorangegangenen Beratungen im Werkausschuss und im Finanz- und Wirtschaftsausschuss mehrheitlich der Wirtschaftsplan und der Haushaltsplan für das Jahr 2016 verabschiedet. Nach der Genehmigung der Haushaltssatzung durch die Kommunalaufsicht und deren Bekanntmachung, die in 6 bis 8 Wochen zu erwarten ist, können die Gremien der Selbstverwaltung nun Beschlüsse zu geplanten Investitionen fassen. Im Hafen müssen dringend Schwimmstege erneuert werden, die Slipanlage für Jollen ist defekt und im Bereich der Bunkerstation sind Maßnahmen zur Verkehrssicherung notwendig. Durch die zeitliche Verzögerung wird es schwierig werden, alle Sanierungsmaßnahmen noch vor Beginn der Hauptsaison durchzuführen. Weitere notwendige Baumaßnahmen, die nun

Ab dem 15.03.2016 wird die neue Kurabgabe in der Schwimmhalle zusätzlich zum Eintrittspreis fällig. Dies gilt aber nur für Besucher aus anderen Gemeinden. Alle Einwohner aus Laboe können weiter ohne Zahlung dieser Kurabgabe schwimmen gehen. Dafür bitte ich Sie, beim Kassenpersonal den Personalausweis oder die Jahreseinwohnerstrandkarte vorzulegen, um den Wohnort nachzuweisen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an die Damen an der Kasse, die Sie kompetent beraten werden. 1

Im März werden dann auch die Arbeiten am Strand für die Saison beginnen. Die Sandfangzäune werden entfernt, die Stege werden aufgebaut und die Planierraupe wird den Sand wieder verteilen. Wann die Arbeiten abgeschlossen sein werden hängt auch von der Witterung ab.

Mitteilung aus dem Tourismusbetrieb Am 01. Januar 2016 ist die neue Kurabgabensatzung in Kraft getreten. Dort wurde neben den Saisonzeiten auch die Abgabenhöhe verändert: Die Kurabgabe beträgt nun vom

Am 27.02.2016 fand die Sportlerehrung der Gemeinde statt. 67 Sportlerinnen und Sportler, darunter 6 Teams und 24 Einzelsportlerinnen und Einzelsportler erfüllten die Kriterien und wurden durch Urkunden und Medaillen für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2015 geehrt.

15.03. - 30.04. 01.05. - 30.09. 01.10. - 31.10.

1,50 € 2,50 € 1,50 €

pro Person und Tag. Kinder unter 18 Jahren sind weiterhin von der Kurabgabe befreit. Vermieter können sich die aktuellen Vermieteraushänge und Vordrucke in der Tourist Information abholen.

Nutzen Sie den Frühlingsbeginn und das Osterfest zu einem Spaziergang durch den Ort. Im Kurpark und im Hafenumfeld erwarten Sie die ersten Frühlingsboten. Allein im Umfeld der Musikmuschel und des Rosengartens wurden über 10.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Ich wünsche Ihnen schöne Ostertage. Viele Grüße aus dem Rathaus Ulrike Mordhorst

Sitzungstermine im März 2016 Ohne Gewähr! Änderungen entnehmen Sie bitte der Presse oder den Aushängen in den Bekanntmachungskästen. Dienstag,

01.03.2016 – Bauausschuss

Donnerstag, 03.03.2016 – Ausschuss für Umwelt, Liegenschaften und Energie Mittwoch,

16.03.2016 – Gemeindevertretung

- sofern nicht anders angegeben finden alle Termine ab 19 Uhr in der Grundschule Laboe (Cafeteria) statt 2

Öffnungs- und Sprechzeiten Tel. 04343-427130 8.30-12.00 Uhr 14.00-16.00 Uhr 15.00-18.00 Uhr

Job-Center Heikendorf, Langer Rehm 4, 24226 Heikendorf Mo-Fr 8.00-12.30 Uhr Tel. 0431- 23765101

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten. Für gehbehinderte Personen besteht die Möglichkeit, Hausbesuche zu vereinbaren.

Rentenberatung/Rentenanträge Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 12-16 Uhr in der Alten Apotheke, Knüllgasse 8, 24217 Schönberg. Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Herr Schade. (Anmeldung nicht erforderlich). Zu den Sprechstunden sind der gültige Personalausweis und die letzte Rentenauskunft mitzubringen. Für Rentenanträge darüber hinaus die Bankverbin-dung (mit IBAN und BIC), sowie die Steueridentifikationsnummer.

Rathaus Laboe Montag bis Freitag Montag auch Donnerstag

Sprechzeiten der Bürgermeisterin Nach Terminabsprache unter Tel. 04343-427130 Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Probstei Frau Petra Kölln Tel. 04343-427124 Mo.-Fr. 9.00-12.00 Uhr Archivgruppe Laboe dienstags donnerstags Jugendzentrum Laboe Schulstraße 1, Montag bis Freitag

Sozialverband Deutschland e.V. Renten- u. Sozialberatung im Bürgertreff am Hafen Beratungstermin: jeden 1. Mittwoch im Monat 02.03.2016 14.00-15.00 Uhr

Tel. 04343-427146 10.00-12.00 Uhr 15.00-17.00 Uhr Tel. 04343-1754 14.00-21.00 Uhr

Schiedsmann Ingo Behrens, Birkenweg 3

Tourismusbetrieb Ostseebad Laboe Börn 2, 24235 Ostseebad Laboe Tel. 04343-4275-53 Fax 04343-4275-59 Öffnungszeiten März 01. - 13.03., Mo-Fr 14. - 31.03., Mo-Fr feiertags geschlossen Karfreitag u. Ostersonntag Hafenmeister

Volkshochschule mittwochs Bücherei Montag und Donnerstag Dienstag Frau Renate Bast-Christ,

Tel. 04343-424209 Fax: 04343-421213

Fördewanderweg Das Munitionsdepot Laboe hat eine telefonische „Benutzer-Info-Fördewanderweg-Brücke” eingerichtet. Informationen über Sperrungen der Fördewanderwegbrücke sind unter 04343-494307200 abrufbar.

10.00-12.00 Uhr 10.00-14.00 Uhr

Kreisverwaltung Plön Hamburger Straße 17/18, 24306 Plön, Tel.: 04522-743-0 Fax: 04522-743-492 E-Mail:[email protected] im Internet: http://www.kreis-ploen.de

10.00-14.00 Uhr Tel. 04343-4275-56, Handy 0151 15064563

Abfallwirtschaft Tel.: 04522-74 74 74 Zentral-Mülldeponie, Rastorf Tel.: 04307-83 670

16.00-18.00 Uhr Tel./Fax: 04343-1795

Haus & Grund – Beratung – Do., 10.03.16, Zi. 13, 1. OG 15.00-18.00 Uhr 9.00-11.00 Uhr Tel.: 04343-429752 [email protected]

16.30-17.30 Uhr

Redaktionsschluss 4/16 Montag, 14.03.2016, 12.00 Uhr

Post-Agentur Laboe, Dellenberg 12 durchgehend Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr Sa. 8.00-16.00 Uhr Service-Nr. Post: 01802-3333, Tel.: 04343-49 62 37

3

4

5

Gemeindebücherei Laboe Montag und Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr Dienstag 9.00 – 11.00 Uhr Dorfstraße 6a , Beeke-Sellmer-Haus Tel. 429752 • [email protected] Lese-, Hör- und Sehfreuden für alle Romane, Krimis und Sachbücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder Eine große Auswahl an Bilderbüchern für die Kleinsten Außerdem Hörbücher und DVDs.

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren dienstags, 16 - 17 Uhr in der Gemeindebücherei

Biografie Schroff, Laura: Immer montags beste Freunde: der Junge, der mein Leben veränderte. Laura hetzt von Termin zu Termin durch die Straßen New Yorks. An einem Montag begegnet ihr ein bettelnder kleiner Junge, dem sie etwas zu essen kauft. Maurice erzählt ihr seine Lebensgeschichte. Der Beginn einer lebenslangen Freundschaft.

landet 1863 in Australien, um Objekte für ein Museum zu sammeln. Ein von ihr unrechtmäßig beschaffter Schädel wird 2009 von der Anthropologin Nadine nach Australien zurückgebracht. Als Nadines Tochter dabei spurlos verschwindet, wird die Geschichte zum Thriller. Frauen. George, Elizabeth: Bedenke, was du tust. Nur durch Linleys Vermittlung darf die unter Bewährung stehende Barbara Havers den Giftmord an einer feministischen Autorin untersuchen. Auch deren Lektorin entgeht nur knapp dem Tod. Ist auch Caroline, manipula-

Neu in der Bücherei Romane für Erwachsene Bjork, Samuel: Engelskalt. - Zwei kleine tote Mädchen erschüttern Norwegen. Ein Fall für Holger Munch, der die Ermittlungen jedoch nicht ohne die in Ungnade gefallene Kollegin Mia Krüger durchführen will. Doch Mia hat sich auf eine Insel zurückgezogen und plant dort ihren Suizid. Thriller. Dutton, Annette: Das Geheimnis jenes Tages. - Die Naturforscherin Amalie Dietrich 6

tive Mitarbeiterin der Autorin, ein potenzielles Opfer? Thomas Linleys 18. Fall. Krimi. Haller, Cornelia: Seelenfeuer. - Luzia arbeitet als Hebamme in Ravensburg. Mit ihrem Wissen über Kräuter hilft die liebenswürdige junge Frau den Frauen weitaus erfolgreicher als es die Gebete und Litaneien der bisherigen Hebamme Grete je vermochten. Dies ist Kaplan Grumper ein Dorn im Auge, sein Hass auf Luzia wächst. Historisches. Jones, Victoria: Das Haus an der Mündung. - Die Archäologin Iris zieht von London nach Suffolk, wo sie die Freilegung angelsächsischer Grabhügel leitet. Nicht nur die Funde der Grabung faszinieren sie, sondern auch ein verlassenes Haus. Iris findet heraus, dass die früheren Bewohner des Anwesens mit ihrer eigenen Vergangenheit zu tun haben. Familie. Läckberg, Camilla: Die Schneelöwin. - Der 9. Fall von Erica Falck und Patrik Hedström: Nach dem mysteriösen Verschwinden einiger junger Mädchen stellt Kommissar Hedström Nachforschungen an. Kann ihm eine Strafgefangene helfen, die einst ihren Mann umbrachte, weil dieser die gemeinsame Tochter wie ein Tier im Haus angekettet hatte? Krimi. Nordin, Klara: Septemberschuld. Kuorpak nördlich des Polarkreises: Die samischen Rentierzüchter treiben ihre Tiere für die jährliche Gemeinschaftsschlachtung zusammen. Als am Grund einer Tonne für Schlachtabfälle die Leiche einer Ärztin gefunden wird, muss das Team der Jokkmokker Kriminalpolizei jeden Stein umdrehen. - 2. Fall. Krimi. Thiesler, Sabine: Und draußen stirbt ein Vogel. - Als die erfolgreiche Autorin Rina Kramer einen unbekannten Gast in ihr Sommerhaus aufnimmt, ahnt sie nicht, dass es sich um einen Stalker handelt, der sie abgrundtief hasst. Pschothriller.

einfachsten und beliebtesten Rezepte aus vier Kochbüchern. Jugendbücher Blazon, Nina: Der Winter der schwarzen Rosen. - Die Wege der Zwillingsschwestern Liljann und Tajann trennen sich, als die Erstgeborene ins Grauland zu den Totenwesen und die Zweitgeborene ins Schloss der Königin zieht. Doch weder Liebe, noch Verrat, noch dunkle Magie können das unsichtbare Band zwischen den Schwestern durchtrennen. Ab 14. Fantasy. Weitz, Chris: Die Clans von New York. Nach einer Seuche sind alle Erwachsenen sowie die Kleinkinder tot. Im postapokalyptischen New York haben sich die Jugendlichen zu rivalisierenden Clans zusammengeschlossen. Jeff und Donna hoffen, in einem Labor auf Long Island ein Heilmittel zu finden. Doch dazu müssen sie durch feindliches Gebiet. Science Fiction. Biologie Dinosaurier. - Faszinierende, detailgetreue 3-D-Illustrationen und informative Texte zeigen die Entwicklung der Dinosaurier in den Erdzeitaltern Trias, Jura und Kreide; vorgestellt werden aber auch Tiere, die in der Erdneuzeit die Erde bevölkerten. Ab 9. Theater Angriff der Rebellen. - Übersicht der Episodenfolgen und Protagonisten der Animationsserie " Star Wars Rebels" mit Beschreibungen zu den einzelnen Folgen. Ab 9. Kinderbücher Beer, Hans de: Gustav ganz groß. - Dackel Gustav hat ein schönes Zuhause, fühlt sich aber viel zu klein. Alles sieht er von unten! Seine Freundin gibt ihm den Tipp, dass es in der Stadt eine riesige Brücke mit wundervollem Ausblick gibt. Mutig macht er sich auf den Weg. Ab 4. Ich brauch euch alle! - Otto und seine vier

Hauswirtschaft Hildmann, Attila: Vegan for starters: die 7

Brüder haben immer viel Spaß. Jeder ist etwas ganz Besonderes und gemeinsam mit Ottos großer Kuscheltiersammlung schlafen alle unter einer Decke. Als Otto eines Tages auch noch das Riesenkuschelschwein Elke mit ins Bett nimmt, ertönt Protest. Ab 4. Kuyper, Sjoerd: Robin und Schnuff. - Viele liebevoll erzählte lustige oder nachdenkliche Geschichten von Robin und seinem geliebten Kuscheltier Schnuff, das immer und überall dabei sein muss. Ab 4. Smith, Jennifer E.: Sturmbändiger. - Die Zwillinge Ruby und ihr Bruder Simon sind mit ihren Eltern aufs Land gezogen. Plötzlich taucht ein Fremder in ihrer Scheune auf, das Wetter spielt verrückt und elektrische Geräte reagieren auf Simon mit Kurzschluss. Beide versuchen herauszufinden, was dahinter steckt. Fantastisches. Ab 10. Palmer, Robin: Wie meine Schwester mein Leben ruinierte. -Plötzlich hat Mom keine Zeit mehr für Lucy und turtelt nur noch mit Alan. Doch der ist ausgerechnet der Vater von Laura, dem weltberühmten Superstar. Laura hat Lucy in aller Öffentlichkeit blamiert. Doch Lucy weiß sich zu helfen! Für Mädchen ab 10. Tuffin, Olivia: Auf vier Hufen ins Glück. Georgia träumt von einem eigenen Pferd. So wie Sophie eines hat, auf deren elterlichem

Hof Georgia sich mit Stallarbeit ihre Reitstunden verdient. Als sie bei einem Feriencamp das verwahrloste Pony Lily entdeckt, ist es für Georgia Liebe auf den 1. Blick. Ob diese Freundschaft eine Zukunft hat? Pferde. Die drei??? und der dreiäugige Totenkopf. - Justus, Peter und Bob werden angeheuert, herauszufinden, wer den Horror-Regisseur Kushing bedroht. Dem Regisseur war vor Jahren kurz vor Vollendung eines seiner Filme ein wertvoller Edelstein vom Set entwendet worden. Die gesamte Crew war verdächtig, aber niemandem konnte etwas bewiesen werden. Comic. Medizin Willi Virus: aus dem Leben eines Schnupfenvirus. - Wissenswertes über Schnupfenviren, humorvoll und anschaulich vermittelt für Kinder ab 5. Hörbücher Achtung, Spionage! - (Die drei !!!; 40). Blyton, Enid: Fünf Freunde und der Skandal auf der Freilichtbühne. - (Fünf Freunde; 114). Der gefiderte Schrecken. - (Die drei ???; 178). Der kleine Prinz: Das Original-Hörspiel zum Kinofilm.

8

9

rer Kurt Jahn per Handschlag auf die Satzung verpflichtet. FMA Karsten Steinbach FMA Vasily Nakostenko Verpflichtungen aus der Jugendfeuerwehr: Mit Bestehen der Leistungsspange und Erreichen des Mindestalters von 16 Jahren konnten wir einen Jugendfeuerwehrmann in die aktive Wehr übernehmen. JFM Florian Zinda

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Laboe Am 16.01.2016 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wehrführer Kurt Jahn eröffnete die Versammlung um 19:00 Uhr mit der Begrüßung unserer Gäste. Von 48 aktiven Mitgliedern waren 44 anwesend und somit war die Wehr dann auch beschlussfähig. Die Schriftführerin Nadine Schramm verliest die Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung, bevor es mit dem TOP 4 (Neuaufnahmen und Verpflichtungen) weiterging.

Auszug aus dem Jahresbericht des Gemeindewehrführers: Im Jahr 2015 hatte die Freiwillige Feuerwehr Laboe insgesamt 86 Einsätze abzuarbeiten. 17 Menschen befreiten wir aus einer lebensbedrohlichen Situation. Zwei Personen fanden wir nach der Türöffnung leider verstorben vor. Es wurden 6 Vorstandsitzungen, eine Mitgliederversammlung sowie 394 Feuerwehrdienste abgehalten. Dazu zählen zahlreiche Sonderausbildungen in technischen Bereichen: Wie z.B. der sichere Umgang mit der Motorkettensäge. Die 180 Hydranten des Ortes wurden von den Kameraden Ulrich Arp, Manfred Graßmann, Nicolai Meller, Chris Nebendahl, Lucas Koslow, Ruben Neumann und Max von Cauwenberghe auf ihre Funktionssicherheit überprüft.

Neuaufnahmen im Jahr 2015: Insgesamt konnten wir drei neue Mitglieder gewinnen. FMA Sönke Kühl FM Ruben Neumann HFF Patricia Ebel (Übertritt aus FF Schönberg) Herzlich Willkommen! Verpflichtungen: Aufgrund der bestandenen Grundausbildung wurden 2 weitere Mitglieder durch Wehrfüh-

10

Unsere Brandschutzerzieher Nicolai Meller und Florian Roespel unterrichteten im Jahr 2015x47 Stunden an Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung. Insgesamt wurden damit im vergangenen Jahr 7.051,15 Arbeitsstunden ehrenamtlich für die Gemeinde geleistet. Würde man diese ehrenamtlichen Stunden mit einem Mindestarbeitslohn von 8,50 € berechnen, hätte die Gemeinde eine zusätzliche Belastung von 59.934,78 € an Personalkosten zu tragen! Der stellv. Gemeindewehrführer Volker Arp hielt seinen Jahreseinsatzbericht und hob einige Einsätze des vergangenen Jahres hervor. Unser Jugendwart Jörg Hoffmann hielt seinen Jahresbericht und gab schon einige Termine bekannt, die in diesem Jahr bei der Jugendfeuerwehr Laboe geplant sind. Auch unser Kassenwart Gerd Schütte zählte einige Neuanschaffungen auf und berichtete von dem aktuellen Kassenstand zum Jahresende.

Ehrungen: HFM Börje Baudach für 10 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr. HFM Christian Fischer für 10 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr. OLM Stephan Pickel für 20 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr. BM Stefan Jahn für 20 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr. LM Hilka Ebel für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Wahlen: Zum stellv. Gerätewart wurde HFM*** Fabian Lemke gewählt. Zum Brandschutzerzieher wurde HFM*** Nicolai Meller wiedergewählt. Zum stellv. Kantinenwart wurde LM Ulrich Harms gewählt. Zum Kassenprüfer wurden die Kameraden HFF Patricia Ebel und HFM Mats Ole Roesenberger gewählt. Beförderungen: JFM Florian Zina zum FM FMA Karsten Steinbach zum FM FMA Thando Kümstedt zum FM FMA Vasily Nakostenko zum FM FM Stephan Matthiesen zum OFM OFM Lucas Koslow zum HFM HFM*** Philipp Thomas zum LM 11

Das Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande bekam LM Helge Cornehl für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr.

Für die Zukunft: Immer noch fehlen 15 aktive Mitglieder bis zur Sollstärke von 63. Dieses haben Sie bereits in den letzten Berichten gelesen, doch es ist und bleibt ein akutes Problem, da dieses Jahr mindestens ein guter Kamerad aufgrund eines Wohnortwechsels austreten wird. Einsätze Mitte Januar 2016 bis Mitte Februar 2016: 23.01.2016 - Brand oder Explosion (Nachbarschaftliche Löschhilfe - Stein) 25.01.2016 - Fehlalarm (Brandmeldeanlage) 10.02.2016 - Brand oder Explosion (Nachbarschaftliche Löschhilfe - Stein) Ihre Freiwillige Feuerwehr Laboe Pressewartin LM Hilka Ebel und HFF Patricia Ebel FREIWILLIGE FEUERWEHR LABOE seit 1880 Schwanenweg 7 24235 Ostseebad Laboe 04343 / 8112 [email protected]

Feuerwehrmann des Jahres wurde HFM*** Chris Nebendahl.

12

13

zuschauen. Wir haben dann mehr Ruhe und können die Einzelheiten besprechen. Kopien, die ihr für die Schule oder die Bewerbung braucht, könnt ihr hier kostenlos tätigen.

Jugendzentrum Laboe

Es gibt wieder Bewerbungsmappen Wir haben Bewerbungsmappen geschenkt bekommen. Sie sind sehr gut erhalten und können bei Bedarf kostenlos im Jugendzentrum abgeholt werden.

Wenn du uns besuchen möchtest, kannst du uns in der Schulstraße 1 finden, direkt neben der Schule. Geöffnet haben wir von Montag – Freitag ab 14.00 Uhr, Tel. 04343-1754

Programm März Di.

1.03.: Kindertummelstunde in der Schwimmhalle 15:30 Uhr Mi. 2.03. : Backen oder Kochen ab 16:00 Do. 3.03. : Basteln und Experimentieren mit Lydia ab 16:00 Uhr Fr. 4.03. : Verschiedene Kartenspiele ab 15:00 Uhr

Liebe Eltern, wir stellen unter anderem Fotos und Berichte von unseren Veranstaltungen und Aktionen ins Internet. Wer damit nicht einverstanden ist, melde sich bitte unter [email protected] .

Mo. 7.03. : Anmeldungen für die verschiedenen Aktivitäten Verschiedene Ballspiele 17:00 Uhr Di. 8.03. : Kindertummelstunde in der Schwimmhalle 15:30 Uhr Mi. 9.03. : Backen oder Kochen ab 16:00 Uhr Do. 10.03.: Basteln und Experimentieren mit Lydia ab 16:00 Uhr Fr. 11.03.: verschiedene Kartenspiele ab 15:00 Uhr

Täglich kannst du bei uns kostenlos: Billard, Kicker, Tischtennis, Air-Hockey, Dart, verschiedene Karten und Gesellschaftsspiele spielen. Vielleicht möchtest du auch nur Freunde treffen oder Musik hören. Unsere Küche ist ein beliebter Treffpunkt. Hier könnt ihr euch selbst Essen kochen oder Pizza und Pasta in den Ofen schieben. Internetzugang im Haus Mehrere Computer können für die Schule, Bewerbungsschreiben und Freizeit genutzt werden. Die Zeit der Internetnutzung (außer für die Hausaufgaben) ist begrenzt.

Mo. 14.03.: Anmeldungen für die verschiedenen Aktivitäten Verschiedene Ballspiele 17:00 Uhr Di. 15.03.: Kindertummelstunde in der Schwimmhalle 15:30 Uhr Mi. 16.03.: Backen oder Kochen ab 16:00 Uhr Do. 17.03.: Basteln und Experimentieren mit Lydia ab 16:00 Uhr Fr. 18.03.: verschiedene Kartenspiele ab 15:00 Uhr

Termine Hilfe bei Bewerbungsschreiben für die Jugendlichen Solltet ihr Hilfe bei Bewerbungsschreiben benötigen, bitte ich euch dienstags und donnerstags. ab 19:00 Uhr im Jugi vorbei 14

Mo. 21.03.: Anmeldungen für die verschiedenen Aktivitäten Verschiedene Ballspiele 17:00 Uhr Di. 22.03.: Kindertummelstunde in der Schwimmhalle 15:30 Uhr

Für die Kinder bis 12 Jahren von 17:00 - 18:00 Uhr für Kinder ab 12 Jahren von 19:00 - 20:00 Uhr Treffpunkt: 15 Minuten vorher im Jugi. Das Jugendzentrum hat während der Sporthallenzeiten geschlossen. Hallenschuhe müssen mitgebracht werden, ansonsten dürft ihr nicht mitmachen.

Mittwoch letzter Schultag, unser Ferienhighlight Mi. 23.03.: Spielenacht und Übernachtung ab 18:30 Uhr Do.24.03.: Ende der Veranstaltung gegen 10:00 Uhr

Kindertummelstunde Jeden Dienstag treffen sich die Jugibesucher um 15:15 Uhr in der Schwimmhalle zur Kindertummelstunde. Sie tauchen nach Ringen, toben auf dem Matten und rutschen um die Wette. Sie üben aber auch für die Schwimmabzeichen und feuern sich gegenseitig an, diese zu bestehen.

Alle anderen Programmpunkte standen zum Abgabetermin für Laboe aktuell noch nicht fest. Bitte erkundigt euch selbst im Jugendzentrum. Kreatives und Experimentieren mit Lydia Donnerstags malt und bastelt oder experimentiert Lydia mit euch um 16:00 Uhr. Bei unserer letzten Aktion haben wir Colaflaschen mit Mentos fliegen lassen Seid ihr neugierig, dann schaut vorbei. Vielleicht habt ihr auch tolle Experimente, die ihr mit den anderen Kindern ausprobieren möchtet. Die Aktionen sind überwiegend kostenlos, jedoch für teure Materialien nehmen wir einen kleinen Kostenbeitrag

Gleich beim zweiten Mal haben Max H. und Matthias v. C. unter der Anleitung von Lydia Bous, das Schwimmabzeichen Seepferdchen erworben. Herzlichen Glückwunsch euch beiden, ich habe mich sehr über euren Erfolg gefreut.

Ballspiele in der Sporthalle Montags gehen wir in die Sporthalle.

15

Dank einer Spende für das Jugendzentrum können wir dieses Angebot für die Jugendzentrumsbesucher kostenlos anbieten. Wie auch bei allen anderen Veranstaltungen außerhalb des Jugendzentrums, bleibt das Jugendzentrum während der Zeit geschlossen.

Fundsachen, Fundsachen, Fundsachen….. Liebe Eltern wir haben Roller, Fahrradhelme, diverse Bekleidungsstücke, sowie ein silbernes Kinderarmband mit einem Mädchennamen im Angebot. Teilweise stammen sie noch aus dem Sommerferienpass 2015. Falls Ihnen etwas einfällt, was Ihr Kind vergessen haben könnte, einfach mal im Jugendzentrum vorbeischauen.

Wir Backen oder Kochen Auf Wunsch von euch soll auch wieder gekocht oder gebacken werden. Montags schauen wir gemeinsam die Kinderkochbücher durch und entscheiden dann, was gemacht werden soll. Es heißt wir Kochen und Backen gemeinsam und nicht „Susanne kocht für uns“.

Bis Ende April bewahren wir die Sachen auf, sollte sich bis dahin kein Besitzer melden, werden sie in die Bekleidungskammer gebracht.

Bis bald Susanne

Anzeigen: [email protected]

16

Schulen Grundschule Laboe

In den dritten Klassen steht Handarbeit zurzeit hoch im Kurs. Nachdem die Klasse 3b mit dem Stricken von Glücksbringern begonnen hatte, erhielt die Klasse 3a kürzlich ein riesiges Wollpaket. Dieses hatte Frau Conrad in Zusammenarbeit mit dem Wollgeschäft „Wolle und Stoff“ in Heikendorf für die Klasse Ihrer Tochter im Rahmen eines Schulwettbewerbs organisiert. Stricknadeln, Aufbewahrungsdosen, Strickanleitungen und sehr viel Wolle kamen beim Auspacken zum Vorschein. So brach auch in der Klasse 3a die Strickbegeisterung aus. Mit Unterstützung von Eltern und spontan gegründeten Stricknachmittagen entstanden schnell die nächsten Glücksbringer. Ganz ohne Elternhilfe ging es dabei nicht. Es geht sogar das Gerücht um, dass auch schon einige Eltern ihren persönlichen Glücksbringer gestrickt haben.

Instrumentenprobierstunde Am 10.02.2016 waren wir von der Heine Schule, Heikendorf, eingeladen, um Musikinstrumente ausprobieren zu können. Unser Bus fuhr um 08.17 Uhr, weil wir um 08.45 Uhr von Frau Lenschat begrüßt werden sollten. Das Klassenorchester der 5a hat uns drei Stücke vorgespielt. Danach konnten wir die Instrumente: Posaune, Trompete, Saxophon, Cello und Geige (Violine) ausprobieren. Nun wollten wir eigentlich mit dem Bus nach Hause fahren. Aber wir haben ihn verpasst, deswegen sind wir 7 km zu Fuß zur Schule gelaufen. Viele haben Lust auf die Musikklasse bekommen, und wir haben auch noch unser Busgeld gespart. Hendrik, Emily, Lilly, Matthias (4a und 4b)

Wolle, Wolle und noch mehr Wolle

In der 3b, die sich im Heimat-, Welt- und Sachunterricht mit dem Leben der Kinder in früheren Zeiten beschäftigt, werden Fadenspiele mit der Wolle gespielt und Wollpüppchen nach alten Anleitungen gebastelt. Claudia Telli

17

18

Musikerkarriere sicherlich nichts mehr im Wege steht….

Das Wetter in den letzten stürmischen und nassen Wochen war zwar nicht sehr erfreulich, aber zumindest die Klasse 4b war froh über die Kälte: Noch vor den Weihnachtsferien hatte die Klasse begonnen, farbenfrohe Häkelmützen anzufertigen, die im Januar dann bei (fast) allen einsatzbereit waren, wie man auf dem Foto sehen kann:

Instrumentenkarussell: Geige, Trompete, Akkordeon, Klavier, Schlagzeug…. Zum Halbjahreswechsel gab es noch eine personelle Veränderung. Frau Flemming, die in den letzten Jahren an unserer Schule Mathematik und Physik unterrichtete, trat ihren Ruhestand an- für diesen wünschen wir ihr alles Gute und viel Gesundheit.

Wichtige Termine zum Vormerken Reiterflohmarkt: Am 19.März organisiert ELIMU, der Partnerschaftsverein der Heikendorfer Schulen, wie in den letzten Jahren einen Reiterflohmarkt. Von 11 bis 14 kann gegen eine Standgebühr von 10€ in der Mehrzweckhalle verkauft werden; der Standerlös sowie die Einnahmen aus Kaffee-, Kuchen- und Würstchenverkauf kommen der Schulpartnerschaft mit Tansania zugute. Anmeldungen sind bei Frau Duchateau unter 0171/565450 bzw. 0431/245215 möglich.

Die Klasse 4b mit ihren (fast) fertigen Häkelmützen Ende Januar fand in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule das sogenannte Instrumentenkarussell statt. An insgesamt drei Tagen besuchten uns mehrere Musiklehrerinnen und Musiklehrer und die Kinder hatten die Gelegenheit, zwei bis vier Instrumente einmal selbst in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Langfristig soll es den Kindern ermöglicht werden, wohnortnah Instrumentalunterricht zu erhalten – das Projekt wurde von den Kindern mit Begeisterung und viel Elan angenommen, sodass bei einigen der

Vortrag „Das Lernen lernen“: Am 17. März findet unter Organisation des Schulelternbeirates ein Vortrag zum obigen Thema statt. Jürgen Möller, Lerncoach des Vereins LVB e.V., informiert interessierte Eltern und Lehrer, der Eintritt ist kostenfrei. Beginn des Vortrages ist um 19.30h. 19

auch die Titelverteidiger hatten keinen Grund, den Abend nicht „gut“ zu nennen. Dafür bereiteten die Kurzweilig- und Vielfältigkeit der Aufgaben einfach zu viel Freude und rissen das Publikum mit.

Anmeldung der neuen Fünftklässlerinnen und –fünftklässler: Diese sind noch bis zum 03. März möglich. Sollten Sie Ihr Kind noch für das Schuljahr 2016/17 anmelden wollen, so können Sie dies sowohl am Schulstandort Schulredder bei Frau Duchateau als auch am Neuheikendorfer Weg 12 bei Frau Theophile machen. Für die Grund- und Gemeinschaftsschule Melanie Pisanelli

Heinrich-Heine-Schule Das aktive Publikum beim 3. MINT-Fight

MI(N)Teinander wissen und raten Hätten Sie gewusst, was die erste Webcam zeigte? Forscher an der Universität Cambridge richteten sie ein, um den Füllstand einer Kaffeemaschine in weiter entfernte Gebäude zu übermitteln und so Kollegen unnötige Wege zu ersparen. Dieses Wissen fällt zweifellos in den Bereich kurioses (Mint) Wissen, aber zeigt gleichzeitig auch einen Reiz des MINT-Fights an der HeinrichHeine-Schule. Die Fragen, die Gastgeber Prof. Dr. Gunnar Friege von der Universität Hannover für die zwei Schüler- und Lehrerteams vorbereitet hatte, gingen wieder über das „schnöde“ Schulwissen hinaus und forderten die Kreativität der Kandidaten. Über 200 Gäste in der prall gefüllten Aula waren eingeladen, dem Duell zu folgen und sich ihren eigenen Reim auf die vielfältigen Herausforderungen zu machen. „Alle guten Dinge sind drei“ lautete das Motto der Veranstaltung. Für das Team um den Chemie- und Biologielehrer Herrn Wentorf sollte sich dies bewahrheiten. Erstmals konnte er zusammen mit Rebecca, Jonas und Max M. seinen Mathematik- und Physikkollegen Dr. Bell und sein Team mit Lena, Carla und Max B. am Ende des Abends besiegen und den MINT-Pokal in den Händen halten. Aber

In der Pause tummelten sich Sechstklässler auf der Bühne, um die praktische Aufgabe einer „Leonardo-Brücke“ auszuprobieren. Mehr Werbung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik kann man nicht machen und so waren sich alle Anwesenden am Ende des Abends einig: Der Abend schreit nach einer vierten Auflage des großen MI(N)Teinanders. Philipp Kraft

Young Economic Summit: Heinrich-Heine-Schule ausgezeichnet Das Jahr 2016 startete für die fünf Schüler der Heinrich-Heine-Schule, die seit April 2015 an dem Young Economic Summit teilnahmen, fulminant: Das Bundesministerium für Energie und Wirtschaft öffnete am 11.01.2016 seine Türen für die Preisverleihung. Neben der HHS wurden vier weitere Schulen für sieben Preise nominiert. Bis zum Ende blieb es spannend, denn niemand wusste, ob man einen oder mehrere Preise gewinnen würde, beziehungsweise in welcher Kate20

21

5e gewinnt Wellingdorfer Völkerballturnier

gorie man überzeugen konnte: Bester Lösungsvorschlag, beste Medienarbeit oder Publikumspreis? Frau parlamentarische Staatssekretärin Zypries eröffnete die Preisverleihung und war anschließend für die Bekanntgabe der Platzierung zuständig. In alphabetischer Reihenfolge stellten die fünf Schulen ihre individuellen Lösungsvorschläge in einem fünfminütigen Vortrag abermals vor. Im Anschluss an die Präsentation des HHSSchülers Nicolas Voß sollte dann auch das Team um ihn herum ausgezeichnet werden: Frau parlamentarische Staatssekretärin Zypries verkündete die Belegung des zweiten Platzes in der Kategorie „Beste Lösung“. Der Gewinn für die Heinrich-Heine-Schule ist neben einer Plakette mit der Auszeichnung „YES!-Schule 2015“ ein Flugticket nach Istanbul, wo im Oktober das Global Economic Symposium stattfinden wird. Außerdem sind die besten drei Lösungsvorschläge und der Publikumspreis, also das Pfandsystem für Plastiktüten, das Anreizsystem für den öffentlichen Personennahverkehr, nachhaltige Anbaumethoden in Kenia und Indien und das Webportal zur Flüchtlingsthematik, in einer Petition zusammengefasst worden, welche man auf der offiziellen Website des Young Economic Summit unterzeichnen kann.

Die Klasse 5e hat bei der achtzehnten Auflage des traditionellen Völkerballturniers des Gymnasiums Wellingdorf souverän den 1. Platz erreicht! Die Klasse 5e konnte alle Spiele vor Ablauf der offiziellen Spielzeit gewinnen, dies lag vor allem an der tollen Sportlichkeit und der kameradschaftlichen Geschlossenheit der Klasse insgesamt, zum anderen aber auch an den Handballern der Klasse, „die ordentlich abgeräumt“ haben. Als Ehrung für diese tolle Leistung gab es neben einer Urkunde auch noch den imposanten Wanderpokal, der nun für ein Jahr in der Sportvitrine der Eingangshalle der HHS zu bestaunen ist. 2017 muss sich wieder eine der zukünftigen 5. Klassen der Herausforderung stellen. Dirk Esser

Handballer siegen beim JtfO Kreisentscheid Die Handballer der Heinrich-Heine-Schule haben am 21.01.2016 souverän die Kreismeisterschaft in der Wettkampfgruppe III bei Jugend trainiert für Olympia gewonnen. Mit einem Endstand von 36: 21 (Halbzeitstand 11:4) gegen die Grund und Gemeinschaftsschule Heikendorf machte das Team deutlich,

Lina Makoben 22

gleich drei wichtige Stammkräfte. Somit gingen die erfolgsverwöhnten Heikendorferinnen insbesondere gegen die stark besetzten Gegnerinnen der Gemeinschaftsschulen aus der Pobstei und Selent als Außenseiterinnen ins Turnier. Von Beginn an zeigten die HeineMädchen jedoch, dass die Mischung aus Erfahrung und nachgerückten „Neulingen“ stimmt. Charlotta, Hannah und Jaqueline sicherten in ihrem letzten Auftritt die Abwehr und die nachfolgende Generation übernahm in Person von Kim und Janne die Verantwortung auf dem Feld. Dem 2:1-Sieg gegen Schönberg zum Turnierauftakt ließen die Heikendorferinnen ein 3:0 gegen Lütjenburg und ein 3:0 gegen Selent folgen. In der Rückrunde fielen die Siege dann noch deutlicher aus. Besonders erfreulich war bei diesem vierten Hallentitel in Folge der Auftritt von Paula. Sie rückte durch das Fehlen der Stammkräfte aus dem jüngeren Jahrgang auf,

dass auch beim Bezirksentscheid in Eutin im kommenden Monat mit ihm zu rechnen ist. Vor heimischem Publikum begannen die ersten Minuten des Spiels noch relativ schleppend, bevor der Rückraum um Lukas, Jesper und Lennart Fahrt aufnahm und die Lücken im Spiel nach vorne konsequent nutzte. In der Abwehr zeigte das frisch zusammengestellte Team, das bisher nicht gemeinsam trainieren konnte, noch häufiger Abstimmungsschwierigkeiten, da es den Gegnern immer wieder ermöglichte, frei zum Wurf zu kommen. Dabei war es dann Torwart Bosse, der den Werfern mit tollen Paraden immer wieder ihre Grenzen aufzeigte und somit einen großen Anteil daran hatte, dass die Gegner nicht herankommen konnten. Diese Paraden beflügelten die Angriffsspieler der HHS und so konnte sich das Publikum über einige gelungene Spielzüge freuen, bei denen sowohl die Außenspieler Bosse, Mathis F., Mathis R. oder Jonas als auch die Kreisläufer um Michel bzw. Bas Kjell erfolgreich zum Abschluss kamen und somit das Spiel für sich entscheiden konnten. Matthias Brandau

Ohne drei zu Titel vier - Heikendorfer Fußballerinnen erneut Hallenkreismeister Mit Madita, Hannah und Lina fehlten aufgrund einer Studienfahrt der Mannschaft

Das erfolgreiche Team der Heinrich-HeineSchule: Hintere Reihe: Marlo, Janne, Jaqueline, Hannah, Charlotta Vordere Reihe: Kaija, Kim, Paula, Herr Kraft 23

legte die anfängliche Scheu rasch ab und wurde neben Kim mit sieben Treffern zur erfolgreichsten Torschützin des Turniers. Nach der unerwarteten Titelverteidigung darf man aus Heikendorfer Sicht hoffen, dass sich die Heine-Mädchen nach dem altersbedingten Ausscheiden von sechs Spielerinnen auch in den nächsten Jahren in der Außenseiterrolle so wohl fühlen.

Volkshochschule Laboe e. V. Dorfstr. 6a Tel/Fax 04343/1795 www.vhs-laboe.de [email protected] Kto-Verbindung: IBAN: DE 06210501700060001245 • BIC: NOLADE21KIE

Liebe Mitglieder,

Philipp Kraft

der Vorstand der Volkshochschule Laboe e.V. lädt gemäß § 8 der Satzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Sie findet statt am

Für Ihre Anzeigen: Herr Steffens [email protected]

am Dienstag, den 5. April 2016, um 19:00 Uhr in Raum 2 der VHS Laboe, Beeke-Sellmer-Haus, Dorfstr. 6a

Fensterreinigung Laboe

Tagesordnung 1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Genehmigung des Protokolls der MV vom 28. April 2015 4. Bericht der Vorsitzenden 5. Kassenbericht 6. Rechnungsprüfungsbericht 7. Entlastung des Vorstandes 8. Neuwahlen Vorsitzende 1 Beisitzer/in 2 Rechnungsprüfer/innen 9. Anträge und Eingaben 10. Verschiedenes

und Umgebung

MATTHIAS ANDERSSON 20

Jahre

Günstig und zuverlässig für jedermann! Rufen Sie uns an unter: Telefon 0 43 43/42 91 28 und 0157/39 11 91 20

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung. Mit freundlichen Grüßen Der Vorstand 24

Restkarten jeweils an der Abendkasse. Das Paket mit allen drei Veranstaltungen ist bei der VHS Laboe online als Kurs buchbar. Die Veranstaltung wird vom Ostseemakler Reimer Eickmeier und von Karl-Heinz Kahl, dem Inhaber der Reklamewerkstatt Laboe, unterstützt. Termin und Ort: Jeweils Donnerstag, den 24.03., 31.03. und 07.04. von 20.00 bis 21.45 Uhr in der Lesehalle Laboe, Strandstr. 9a“

Liebe Mitglieder, liebe Laboer, da unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung bereits Anfang April stattfindet, möchten wir Sie schon in dieser Ausgabe darauf aufmerksam machen. Wir laden Sie herzlich ein am 5. April um 19.00 in Raum 2 der VHS. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Einladungsschreiben. In diesem Monat beginnt der 2. KurzFilmkiek-in Laboe. Veranstaltungsleiter Rolf Beicher teilt uns dazu folgendes mit: „Bei der erfolgreichen Premiere des Kurz Film-kiek-in in der Lesehalle Laboe im September 2015 fanden nicht alle Zuschauer einen Platz. Nun hat der langjährige Festivalleiter Rolf Beicher in Zusammenarbeit mit der VHS Laboe aufs Neue ein kleines, beachtliches Filmfestival organisiert, das 2. KurzFilm-kiek-in Laboe. An den drei Donnerstag-Terminen 24.03., 31.03. und 07.04. werden in der Lesehalle Laboe jeweils ab 20 Uhr erfrischende, originelle, auf Filmfestivals preisgekrönte Kurzfilme in einer Länge von 2 bis 22 Minuten präsentiert. Als Gäste sind junge talentierte Filmemacher aus der näheren Umgebung eingeladen, die sich mit ihren Filmproduktionen vorstellen. Zu den Filmen gibt es Hintergrundinformationen, Filmgespräche und eine Publikumswertung. Am 24.03. gibt es ein Wiedersehen mit dem in Berlin studierenden letztjährigen Sieger der Publikumswertung Jonathan Bahr aus Laboe. An diesem Abend wird auch Margareta Kosmol aus Kiel-Kronshagen, die erst 16-jährige Gewinnerin mehrerer deutscher Nachwuchsfilmpreise, ihre Filme vorstellen. Am 31.03. wird Oliver Boczek aus Wendtorf, ein Filmemacher auf dem Weg zum Profi, eine Auswahl seiner Filme zeigen. Oliver Boczek wird Rolf Beicher während des gesamten Festivals als Co-Moderator unterstützen. Und am 07.04. ist das junge Talent Jonas Wuttke aus Schwentinental mit seinen Filmen der Abendgast. Eintrittskarten zu je 5,- Euro gibt es im Vorverkauf bei LUV&LEE in der Reventloustr. 8,

„Frühling, Frühling wird es nun bald!“, nennt Frau Kieback Ihren Malworkshop am 5. März. „Die Sonne lockt zartes Grün hervor und lässt die ersten Knospen aufbrechen.....Wie eine Blume lassen wir unsere abstrakten Bilder aus einer kleinen Knospe aufblühen. Collage und Übermalung stehen im Mittelpunkt dieses Workshops.“ Er findet von 13.00 – 17.00 Uhr in Raum 3 statt und kostet 26,00 € + 4,00 € Materialkosten. Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, aber mit der Anmeldung noch gezögert haben, dann melden Sie sich jetzt telefonisch oder im Internet an, denn es sind nur noch wenige Plätze frei. Die Kieler Nachrichten nennen sie „Vorträge über die Entwicklung der Musik“. Unter dem Motto In mir klingt ein Lied bietet die Volkshochschule Laboe eine Vortragsreihe mit dem Laboer Kantor und Organisten Eckhard Broxtermann an. Er beleuchtet an drei thematisch aufeinander aufbauenden Abenden die Entwicklung der Musik vom schlichten Volkslied bis zu Schuberts Liederzyklus Die schöne Müllerin, schreibt Redakteurin Astrid Schmidt in der Ausgabe vom 9. Februar dazu. Den letzten Abend dieser Reihe können Sie am Mittwoch, 9. März um 17.30 erleben, denn alle Veranstaltungen sind in sich abgeschlossen und einzeln für 10,00 € buchbar. Wir wünschen Ihnen einen frühlingshaften März und ein schönes Osterwochenende. Marlis Bruse, 1. Vorsitzende 25

8:00 Uhr bis zum nächsten Morgen 8:00 Uhr in dringenden Fällen für Sie dienstbereit. Die nächstliegende Notdienstapotheke können Sie unter der Telefon-Nummer 08000022833 erfahren. Außerdem gibt es in jeder Apotheke einen Notdienstaushang. Auch im Internet unter: www.aksh-notdienst.de erfahren Sie, welche Apotheke in Ihrer Nähe Notdienst hat.

Ambulante Krankenpflege Laboe GmbH Oberdorf 18a Sprechzeiten: Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung Telefon 04343 - 8560 Handy 0172 - 41 51 32 4

Notfallbereitschaft Die Notrufnummer für den Ärztlichen Notdienst ist bundeseinheitlich 116117. Handelt es sich jedoch um eine lebensbedrohliche Situation, sollte sofort der Rettungsdienst über die Notruf-Nr. 112 angefordert werden. Der Bereitschaftsdienst gilt wochentags von 18:00 bis 6.30 Uhr am darauf folgenden Tag. Mittwochs von 13:00 Uhr bis donnerstags 6.30 Uhr. An Wochenenden von Freitag 18:00 Uhr bis Montag 6.30 Uhr.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im März 2016 Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Eheschließungen, Geburten sowie Geburtstagsjubiläen (ausschließlich 90., 95., 100. und jeder weitere Geburtstag) ohne Adresse und nur mit schriftlicher Zustimmung im Laboe aktuell veröffentlicht. Elisabeth Groneberg, 31.03., 100 Jahre

Zahnärztlicher Notdienst an Wochenenden und Feiertagen Den zahnärztlichen Notdienst an Wochenenden und Feiertagen erfahren Sie unter der Rufnummer 04342/ 4142 Praxisbereitschaft am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 - 12 Uhr.

Standesamtliche Mitteilungen Geburt

ACHTUNG

25.01.2016 Mika Lasse Friese Eltern: Carina Friese u. Nils Meyer

Änderung des Apotheken-Notdienstes Die Notdienstapotheken sind von morgens

Blumenerde • Torf • Düngemittel 26

27

EV.-LUTH. ANKER-GOTTESKIRCHENGEMEINDE LABOE

Was macht die Urlaubspastorin im Winter? Liebe Laboer, zur Zeit bin ich anders als im letzten Winter viel vor Ort hier in Laboe, denn ich verstärke die gemeindliche Arbeit hier vor Ort, in dem ich kommissarisch die Geschäfte des Kirchengemeinderates führe. Mit der gleichen Aufgabe bin ich auch in der Kirchengemeinde Raisdorf betraut. Und: Seit Beginn des Jahres telefoniere ich fast täglich mit jungen Familien, die eines der schönsten Familienfeste planen: Die Taufe ihres Kindes. Die Ostseetaufe erfreut sich wachsender Beliebtheit. In den vergangenen beiden Jahren habe ich fast 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in großen Strandgottesdiensten an den Stränden der Probstei getauft. Auch in diesem Jahre rechne ich mit ca. 50 Taufen. Ein Highlight im Februar ist die Fachtagung „Kirche und Tourismus“, in diesem Jahr mit dem Thema „Meine – Deine – Unsere Kirche“. Kirchen sind Orientierungs- und Anziehungspunkte, Orte der Stille, Andacht und Konzerträume, die auch gerade von Urlaubern gern aufgesucht werden. So lautet die Fragestellung: Welche unterschiedliche Bedeutung hat ein und dasselbe Gebäude für Gemeindemitglieder und für Touristen? Ich bin gespannt auf diese Diskussion mit Fachleuten aus dem Bereich des Tourismus. In diesen Wochen startet auch die Saisonvorbereitung gemeinsam mit den Tourismusverantwortlichen in Laboe und Schönberg sowie mit meinen Kollegen in der Probstei. Wir stimmen das Programm der Urlaubskirche ab. Ich freue mich schon wieder auf die Gute-NachtGeschichten an den Stränden, die Fackelwanderungen, die Bastelcafés und auch neue Programmpunkte, die von den Praktikantinnen und Praktikanten eingebracht werden. Auf diese freue ich mich ganz besonders. Die Praktikanten und Praktikantinnen aus den ganz verschiedenen Ausbildungsgängen oder Berufen sind mit ihren Ideen und ihrer Kreativität ein sehr großer Schatz. Hier noch die Erinnerung: Auch Jugendliche ab 16 oder Erwachsene hier aus der Region können gern einmal mit einem Praktikum in die Arbeit hineinschnuppern. Das Vorbereitungsseminar ist vom 5.-8. Mai 2016. Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt auf: 0160-931 78 756. Ihre Pastorin Jane Mentz 28

Wir laden herzlich ein …

Wir sind für Sie da … Kirchenbüro: Gemeindesekretärin Britta Neumann, dienstags u. donnerstags 9.30 – 12 Uhr, im Gemeindehausbüro, Brodersdorfer Weg 1, Tel. 6353, Fax 429679, montags u. mittwochs 9 – 11 Uhr im Friedhofsbüro, Brodersdorfer Weg 28, Tel. 8475, Fax 494655 Pastorin: Andrea Noffke, Brodersdorfer Weg 1, Tel. (AB) 6353, Fax 429679, Mobil 0177-1422724, [email protected] Kantor u. Organist: Eckhard Broxtermann, Tel. 0431-2601215, Mobil: 0163-7879500, [email protected] Posaunenchor: Hannah Beyer, Tel. 043423094248 [email protected] Küsterinnen: Carola Buhr-Thiel, Tel. 496061 u. Corinna Bendjus, Tel. 4946466 Kindergarten u. Jugendarbeit: Diakonin Susanne Dörr u. Christa Rasmussen, Tel. 6230 (vormittags) [email protected] Lebens-, Sozial-, Drogen- u. Suchtberatung: Petra Rink, Preetz, Termine nach Vereinbarung, Tel. 04342-71726 Friedhof: Britta Neumann, montags u. mittwochs 9-11 Uhr, im Büro Brodersdorfer Weg 28, Tel. 8475. Außerhalb der Bürozeiten sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiter auf dem Friedhof, Herrn Blask u. Herrn Diring, persönlich an. Internet: www.kirche-laboe.de [email protected] Urlaubskirche: Pastorin Jane Mentz, Tel. 0160-93178756, [email protected] ,

Gottesdienste in der Anker-Gottes-Kirche: 06. März, 10 Uhr Gottesdienst 13. März , 10 Uhr Gottesdienst m. Präd. Klütz 20. März, 19 Uhr Gottesdienst 24. März, 19 Uhr Gründonnerstag Abendmahlsgottesdienst (Tr.) 25. März, 10 Uhr Karfreitag Abendmahlsgottesdienst (W) Johannes-Passion (Kantorei) 27. März, 6.30 Uhr Ostersonntag Abendmahlsgottesdienst zur Osternacht (W) m. Kantorei anschl. Osterfrühstück 10 Uhr Festgottesdienst m. Abendmahl (W) 28. März, 11.15 Uhr Ostermontag Familienkirche m. Taufgedächtnis anschl. Osternester suchen Achtung! Zeitumstellung am Ostersonntag!

In unsere Fürbitte nahmen wir auf

Gemeindenachmittag am 02. März 15.15 Uhr mit einem Team Ehrenamtler „Nun will der Lenz uns grüßen“ Musikalische Leitung: E. Broxtermann ----------------------------------Gebet für Kranke: Mittwoch, 30.03., 18.00 Uhr Anker-Gottes-Kirche

Die Getauften: Die Verstorbenen: Helene Zessin, geb. Nowotka, 94 Jahre, Raisdorf Edith Möller, geb. Werk, 83 Jahre, Mönkeberg Edith Voß, geb. Mathiensen, 88 Jahre, Laboe Ulrich Scholz, 85 Jahre, Laboe 29

Pfadfinder: Wölflinge (7-10jährige) dienstags 16.30 Uhr

Krabbelgruppe im Gemeindesaal: Kleine Fische freitags 9.15 Uhr, Infos bei: Yvonne Bieder, 421504 oder Silvia Martin, 0151-17097313

Jungpfadfinder (10-13jährige) freitags 16.30 - 18 Uhr

Schnuppergruppe im Kindergarten: Infos bei S. Dörr, Tel. 6230

Pfadfinder (13-16jährige) Freitags 16.30 - 18 Uhr jeweils auf dem Pfadfindergelände

Kantorei: donnerstags 20 Uhr im Gemeindesaal Kinderchor: donnerstags 15-15.45 Uhr im Gemeindesaal Posaunenchor: montags 18.15 Uhr im Gemeindesaal

Konfirmanden-Unterricht Hauptkonfirmanden dienstags, ab 16 Uhr Vorkonfirmanden donnerstags, ab 16 Uhr

Edith Voß † 22.1.2016

Laboe

Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten, danken wir herzlich. Marita und Arnold Jahn und Kinder

Laboe PLÜSCH und TRESOR (Katzen) suchen für sich und ihren Dosenöffner in Laboe eine 2 - 3 ZW gerne mit einem sonnigen Plätzchen auf dem Balkon oder Garten. Wir sind ruhig und gut erzogen.

Tel. 0157 37936706 30

Uhr) stattfindende Gesprächskreis „LiteraturBlick“. Im März steht der Roman „Zwei Bärinnen“ von Meir Shalev und Ruth Achlama als Thema im Mittelpunkt. Davor, am Freitag, 11. März um 17 Uhr, ist die Vernissage der Ausstellungsgemeinschaft Lauenburgischer Künstler. Sechs vielseitig kreativ tätige Künstlerinnen stellen sich mit Glaskunst, Fotografie, Druck, Collage und Malerei bis zum 28. März im Freya-FrahmHaus vor. Finissage ist am Ostermontag von 13.oo bis 17.oo Uhr. Danach beginnt wieder ab 29. März der Ferienworkshop für Kinder „Fantasiewerkstatt Laboe“, die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte eines vom BuMi für Bildung und Forschung geförderten Projektes „Kultur macht stark“ mit den Laboer Kinderbuchillustratoren Krömer/Slawski. Nach dem Erfolg der Kieler Gruppe „The Dogs“ im Februar wird das Folkangebot im Freya-Frahm-Haus weiterhin etabliert. Am Ostersonnabend, 26. März, werden sich die Freunde des Folks ab 19 Uhr von der Gruppe „Kelley McRae“ begeistern lassen (Vorverkauf im Geschäft „Magica Firstclass Second Hand“, Parkstr.1 bzw. an der Abendkasse).

Förderverein Freya Frahm Haus Strandstraße 25 • 24235 Laboe [email protected] www.freya-frahm-haus.de 1. Vorsitzende: Gabi Lübeck

Liebe Mitglieder und Förderer des Freya-Frahm-Hauses! Was bietet das „Haus mit Aussicht“ im Monat März den Besuchern? Wer bisher noch keine Zeit hatte, die sehenswerte Ausstellung von Kurt Woicke „Laboe und die Ostseeküste“ in Aquarellen zu betrachten, hat noch eine letzte Gelegenheit, dies von Freitag, 04.03. bis Sonntag, 06.03. jeweils von 13 bis 17 Uhr nachzuholen. Am 06. März beendet der Künstler „die Liebeserklärung an seine Heimat“ mit einer Finissage um 15 Uhr. Diese Ausstellung mit mehr als 50 Bildern bietet die Chance, sein Geburtshaus oder seinen Kutter oder Vertrautes und Liebgewordenes zu einem moderaten Preis zu erwerben. Das Flüchtlingscafè lädt wie immer am ersten Donnerstag im Monat herzlich zu gemeinsamen Gesprächen ein, also am 03. März von 19 Uhr bis 20.30 Uhr. Dies gilt auch für den regelmäßig am letzten Dienstag im Monat (29. 03. ab 16

Zu diesem bunten Veranstaltungsreigen zum Frühlingsanfang mit hoffentlich zahlreichen Besuchern lädt herzlich ein Ihr Förderverein Freya-Frahm-Haus

Anzeigen: [email protected] • Tel.: 0431 58080919

31

32

sich eine Zusammenarbeit mit der MWSH Laboe vorstellen könnte, bekamen wir überraschend signalisiert: Sogar der vollständige Betrieb der MWSH durch die Kieler Bäder GmbH im Rahmen einer interkommunaler Zusammenarbeit wäre vorstellbar. Nun, die Reaktion war …. keine. Es gab kein Interesse, es wurden keine näheren Informationen erfragt – nichts. Nur die Grünen Aktiven Laboe GAL - offensichtlich die einzigen um Sachkenntnis bemühten Gemeindevertreter- stellten auf der letzten GV-Sitzung am 10.02.2016, den Antrag, doch nun endlich Gespräche mit Kiel aufzunehmen. Umso größer ist jetzt unsere Enttäuschung nach der ablehnenden Entscheidung der Gemeindevertreter. Warum???? Warum wird über etwas entschieden, ohne es zu kennen? Wir finden, es wäre sehr wohl eine gute Lösung für Laboe. Es kommt nur auf die richtige Vertragsgestaltung mit der Kieler Bäder GmbH und die richtige Rechtsform der Besitzgesellschaft (das Eigentum verbleibt bei Laboe)) unter Einbindung der Umlandgemeinden an, damit es keine rechtlichen und steuerlichen Überraschungen gibt. Hier würden wir uns gern – unterstützt durch unseren Wirtschaftsberater- weiterhin einbringen. Später könnte der Verein dann in einem Beirat endlich das tun, wofür er gegründet wurde: Die MWSH Laboe zu fördern! Stichwort Umlandgemeinden: Viele Jahre hat Laboe die MWSH für das Umland mit betrieben und alle Kosten allein geschultert. Jetzt haben einige Gemeinden signalisiert, sich zu beteiligen. Wir meinen, dass den Gemeinden die Entscheidung hierfür - mit diesem professionellen Betreiber im Rücken wesentlich leichter fallen wird. Die Kieler Bäder GmbH hat gerade erst über mehrere Bäder entschieden, kann auf diverse Gutachten, Machbarkeitsstudien, Statistiken usw. zurückgreifen und verfügt über reichlich Erfahrung beim Handling von Fördergeldern von Bund und Land! Warum nutzt man nicht

e Förderverein Hall nbad Laboe e.V.

1.Vorsitzender Hartmut Mai Steiner Weg 30 24235 Laboe 04343-421998 [email protected] www.hallenbad-laboe.de

Die Meerwasserschwimmhalle (MWSH) der Probsteier und ihres Umlandes

Liebe Laboerinnen und Laboer, mit großen Erwartungen sind wir vom Team Pro Schwimmhalle Laboe auf Einladung der Bürgermeisterin am 14.01.2016 in das erste Gespräch mit Vertretern aller Fraktionen der Gemeindevertretung gegangen. Wie schon der Presse zu entnehmen war: Die Atmosphäre war angenehm, entspanntes Kennenlernen, Vorstellung der gegenseitigen Erwartungen und Abstecken von Zeitrahmen, weiteren Terminen und künftigem Ablauf waren angesagt. Man einigte sich darauf, ein Protokoll zu führen, auf größtmögliche Öffentlichkeit und gemeinsame Presseerklärungen. Die Gemeinde wünschte – gem. dem seinerzeit gefassten GV-Beschluss - einen Moderator/Berater, den es aber noch zu finden gilt. Hierzu haben wir konstruktive Vorschläge gemacht. Die Entscheidung hierüber müsste – da Wirtschaftsplan und Haushalt verabschiedet sind – inzwischen gefallen sein. Leider wurde unser Vorschlag, in einem moderierten und von uns organisierten Workshop gemeinsam ein Konzept zu erarbeiten, abgelehnt. Eine klare Forderung unsererseits war jedoch der Zugang zu diversen Zahlen und Unterlagen über die MWSH. Unabdingbar für die Erstellung eines wirtschaftlich tragbaren Konzeptes! Gespannt waren wir natürlich darauf, wie die Vertreter der Fraktionen unsere Übermittlung eines sehr interessanten Gesprächsangebotes aufnehmen würden: Im Zuge der Vorarbeiten für unser Konzept, ob die Kieler Bäder GmbH 33

erstmal diesen Erfahrungsschatz bevor man teure Gutachten in Auftrag gibt? Noch eine Anmerkung zur letzten GVSitzung: Wir finden es unerträglich, wie einige Gemeindevertreter, insbesondere führende Mitglieder der LWG-Fraktion, uns - man muss es schon so nennen - attackiert haben. Wir sind Bürger dieser Gemeinde, die sich ehrenamtlich für die MWSH einsetzen und mit viel Engagement und Herzblut für Ihre Sache kämpfen. Wir wissen, dass auch sie alle ehrenamtlich arbeiten und was das für jeden bedeutet - dafür haben sie unseren vollen Respekt. Dabei war es der Antrag der LWG-Fraktion, mit uns über eine Übernahme der MWSH zu verhandeln und wir erwarten, dass man mit uns auf Augenhöhe spricht. Es ist kein zivilisierter Umgang mit dem Bürger, in einer GV-Sitzung im Publikum sitzende Mitglieder unseres Vereins derart anzugehen, wohl wissend, dass sie nicht antworten dürfen, weil sie kein Rederecht haben.

Wichtige Information in eigener Sache: Aufgrund einer schweren Erkrankung im familiären Umfeld lässt unser 1. Vorsitzender Hartmut Mai sein Amt vorerst ruhen. Seine Vertreter und Ansprechpartner für alle Belange des Vereins sind ab sofort die verbliebenen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes: Manfred Krutzinna Tel. 04343-8663 E-Mail: [email protected] Maren Biewald Tel. 496506 E-Mail: [email protected] Aus diesem Grund und vor dem Hintergrund der Ereignisse der letzten Gemeindevertretersitzung am 10.02.2016 hat sich der Vorstand entschieden, den Termin für die Jahreshauptversammlung (geplant: 18.03.2016) auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Ihr Förderverein Hallenbad Laboe

34

Freunde des Kurparks Laboe e. V.

strahlung nicht beeinträchtigen. Die von dem Arbeitskreis eingesetzte Landschaftsplanerin Frau Dr. Marxen-Drewes hat dem Gesprächskreis Möglichkeiten von Spielelementen anhand von Bildern vorgestellt, von denen ein bis zwei ausgewählt wurden, die von der Mehrzahl der Anwesenden als umsetzbar angesehen wurden. Wir kamen überein, gemeinsam am 23. März 2016 über die Anordnung einzelner Maßnahmen vor Ort im Park zu beraten.

1. Vorsitzender: Hans-Werner Peschke, Steinkamp 20, 24235 Laboe Tel.: 04343/ 421693, e-mail: [email protected]

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Freunde des Kurparks, das angekündigte Gespräch mit dem Arbeitskreis "Naturnaher Spielplatz in Laboe" und Vertretern des Vereins Freunde des Kurparks hat Mitte Januar stattgefunden. Es wurde sehr sachlich über den Standort eines solchen Spielplatzes im Kurpark diskutiert, bei dem wir aber weiterhin diese Einrichtung in der Größenordnung von ehemals angedachten 1.000 qm strikt abgelehnt haben. Wir sind in dem Gespräch lediglich überein gekommen, das man den bestehenden Spielplatz um ein bis zwei "naturnahe Spielgeräte" erweitern könnte, um die Attraktivität des bestehenden Spielplatzes zu erhöhen. Eine solche Umsetzung soll die bestehenden Anlagen des Parks in ihrer Wirkung und Aus-

Der Termin unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung ist der 4. März 2016 um 19.00 Uhr im "Restaurant Haus Erholung" in der Friedrichsstraße. Die Einladungen mit der vorgesehenen Tagesordnung ist den Vereinsmitgliedern schriftlich zugegangen, wir freuen uns aber auch über den Besuch von Nichtvereinsmitgliedern, sie sind herzlich willkommen. Bis zum nächsten Mal verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Hans-Werner Peschke (1. Vorsitzender)

Anzeigen: [email protected] • Tel.: 0431 58080919

35

LABOER REGATTA VEREIN E.V.

Chorgemeinschaft Laboe e. V.

1. Vorsitzender: Rolf Brinkmann Börn 8 -Seeseite-, 24235 Laboe Telefon 0172-4177313

> ehem. Männergesangverein v. 1926 <

1.Vorsitzende: Heike Kay, Wilhelm-Sprott-Str. 12, 24235 Laboe, Tel. 04343-7429

Chor I („Alter Chor”) Unser Liedgut: Classics und Volkstümliches, Plattdütsch und Maritimes Unser Chorleiter: Joachim Jensen Unsere Probenabende: Mittwochs ab 18:30 Uhr im „Kornspieker“ am Hafen.

Ein LRV-Segler auf dem Treppchen Im Jahresrückblick 2015 haben LRV-Segler den Verein wieder auf Landes-, Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften vertreten, waren dabei recht erfolgreich und deshalb auch zur Sportlerehrung der Gemeinde Laboe eingeladen:

Chor II (Die Black Swans) Unser Liedgut: Gospels und Pop Unser Chorleiter: Michael Kallabis Unsere Probenabende: Donnerstags ab 20.00 Uhr im „Kornspieker” am Hafen. www.blackswans.de Auch auf Facebook „Black Swans Laboe”

Maximilian Müller nahm als Steuermann an der U21-Europameisterschaft im Laser Standard vor Medemblik in Holland teil und belegte Platz 84 von 155 Teilnehmern. Außerdem kam er im Laser Standard bei der Deutschen Juniorenmeisterschaft im Rahmen der Kieler Woche auf Platz 18 von 77 Teilnehmern.

Nicholas Melzwig segelte als Steuermann im 505er bei der Eu36

der inoffiziellen Weltmeisterschaft der nordischen Folkeboote, vor Warnemünde Platz 8 von 50 Teilnehmern. Weiter nahm er als Vorschiffsmann an der Deutschen Meisterschaft der nordischen Folkeboote auf der Schlei vor Schleswig teil und kam auf Platz 13. Darüber hinaus segelte er bei der Landesmeisterschaft der nordischen Folkeboote im Rahmen der Travemünder Woche auf Platz 1.

ropameisterschaft vor Varberg in Schweden auf Platz 45 von 93 teilnehmenden Booten.

Lehrgangsangebot

Sönke Durst

Das für Mitglieder kostenlose Lehrgangsangebot konzentriert sich auf die Ausbildung zur Erlangung der für den Segelsport erforderlichen Führerscheine.

belegte als Steuermann bei der Deutschen Meisterschaft der nordischen Folkeboote auf der Schlei vor Schleswig Platz 9 von 34 Teilnehmern.

Jüngsten-Segelschein: Freitags ab 15.00 Uhr, Optisegeln Theorie und Praxis für Anfänger, Fortgeschrittene und Regattagruppe, Vereinsheim Hansestube. Grundschein Segeln:Mittwochs um 18.00 Uhr (Rolf Brinkmann) für Erwachsene und ältere Jugendliche, Theorie und Praxis, Vereinsheim Hansestube, der neue Kurs startete im Februar 2016. Sportbootführerschein See: Mittwochs um 20.00 Uhr (Thomas Möller) für Jugendliche ab 16 und Erwachsene, Theorie und Praxis, Vereinsheim Hansestube, der neue Kurs ist bereits gestartet, Interessierte können noch einsteigen.

Ulrich Schaefer nahm als Steuermann an der Deutschen Meisterschaft der nordischen Folkeboote auf der Schlei vor Schleswig teil und kam auf Platz 32.

Terminvorschau:

Uwe Pfuhl belegte als Vorschiffsmann beim Goldpokal, 37

11. März 2016

Segler Verband Kreis Plön Frühjahrssitzung um 19.00 Uhr Oberdeck, Restaurant Baltic Bay

12. März 2016

Labskausessen um 19.00 Uhr im Hotel Seeterrassen mit Verleihung Fahrtenseglerpreis und Laboer Geschichten von Günter Jahn

19. März 2016

17. April 2016

Segler-Verband Schleswig-Holstein, Verbandstag ab 10.00 Uhr, Tagungshotel Weissenhäuser Strand

Vorsitzender: Thorsten Vergin Erich-Schwarz-Weg 32 24235 Laboe Tel.: 04343-49 63 999 www.ole-schippn.de

Schipperfrühstück ab 11.00 Uhr im Vereinsheim Hansestube

23. April 2016

Arbeitsdienst ab 10.00 Uhr Abslippen der Vereinsboote

1. Mai 2016

Ansegeln mit dem YCLa

5. bis 8. Mai 2016

Himmelfahrtstörn mit dem YCLa

15. bis 17. Mai 2016

Pfingsttörn nach Grauhöft mit dem YCLa

11. und 12. Juni 2016

Trudelmaus-Pokal der Folkeboote

24. bis 30. Juli 2016

Jugendtörn in die dänische Südsee

Was liegt an • Freitag, 4. März 19.00 Uhr Jahreshauptversammlung 2016 mit wichtigen Neuwahlen, siehe auch nachfolgende Tagesordnung • Montag, 14. März; 19 Uhr Vorstandssitzung • Freitag, 11. und 18. März ab 18:30 Uhr Probe des Shantychors im OSL-Heim • Montag 7. und 21. März ab 18:30 Uhr Skatabende im OSL-Heim • Dienstag, 29. März ab 19 Uhr Skippertreffen im OSL-Heim

Blick achteraus

21. bis Optilager Friedrichstadt 27. August 2016

3ineinemBoot (3ieB) Schul-AG Die Redakteure des Yacht-Magazins waren schon in Heft 5/2014 des Lobes voll über die Vereinigung „3ieB“ der drei Laboer Segelvereine LRV, OSL und YCL und deren breitgefächertem Angebot mit dem sie interessierten Kindern ab dem schulpflichtigen Alter den Wassersport in Laboe nahebringen. Der Zusammenschluss dieser drei Vereine im Bereich der Jugendarbeit ermöglicht es den

27. und Europe Ehrenmalpokal 28. August 2016 10. und 11. Sept. 2016

Kreisjugendmeisterschaft, Heikend. Bucht

17. Sept. 2016

Traditionsregatta

24. Sept. 2016

YCLa, Ehrenmalpokal Yachten

25. Sept. 2016

Absegeln mit dem YCLa

8. Oktober 2016 Arbeitsdienst ab 10.00 Uhr Aufslippen der Vereinsboote Weitere Informationen zu unserem für Mitglieder kostenlosen Lehrgangsangebot und zu den Terminen finden Sie auf unserer Internetseite www.laboerregattaverein.de. Von der Theorie... 38

Wenn von den Erwachsenen jetzt neidisch geworden ist, der sei auch herzlich auf einen Klönschnack (oder mehr?) bei einem der Vereinsabende eingeladen.

Laboer Kindern die unterschiedlichen Angebote aller drei Vereine nutzen zu können, aber letztendlich nur einem Verein zugehörig zu sein brauchen. Ein Projekt, das an Nord- und Ostseeküste seinesgleichen sucht Die drei Jugendwarte Anke Bahr (OSL), Thomas Möller (LRV) und vertretungsweise Kai Hoffmann-Wülfing (YCLa) haben in diesem Jahr wieder eine Schul-AG auf die Beine gestellt, zu der ein Losverfahren über die begehrte Teilnahme der 1. bis 4.-Klässler entscheiden musste. Insgesamt 12 Mädchen und Jungen haben nun an sieben aufeinanderfolgenden Montagnachmittagen im Februar und März die Möglichkeit von den o.g. Jugendwarten und einem halben Dutzend freiwilliger Helfer aus den jeweiligen Vereinen sich mit der Theorie des Segelns vertraut machen zu lassen. Das Angebot reicht von Knotenkunde über den richtigen Umgang mit dem Kompass, vom Besuch des OSL-Traditionsseglers ALEXA bis zum Besuch des Infozentrums der DGzRS mit anschließender Führung auf dem Seenotrettungskreuzer BERLIN.

Neujahrsempfang der Gemeinde Laboe Am Sonntag, den 24. Januar 2016, lud die Bürgermeisterin, Ulrike Mordhorst, zum Neujahrsempfang in die Grundschule Laboe mit anschließendem traditionellem Rübenmusessen des 1. Laboer Herren Koch Clubs ein. Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Verleihung der Ehrenbürgerurkunde an unser Vereinsmitglied Karl-Christian Fleischfresser. „Kalli“ ist nicht nur durch sein Amt als langjähriger 1. Vorsitzender des TV-Laboe mit dem Ort und den Menschen stark verbunden. Er ist auch einer der Gründerväter des Vereins Ole Schippn Laboe aus dem Jahre 2000.

Karl-Christian Fleischfresser mit Ehefrau Elke nach der Entgegennahme des Bürgerpreises

...bis zur Praxis

Selbstredend, dass der „Ole Schippn“ ShantyChor ihm zu Ehren u.a. das Lied vom lieben kleinen Steuermann zum Besten gab. "Lieber Kalli, von allen OSL-ern herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung, die Du mehr als verdient hast!”

Dann endlich, nach den Osterferien, wenn das Wetter freundlicher wird, beginnt schließlich unter Anleitung erfahrener Vereinstrainer die praktische Ausbildung der Lütten an und auf den Optis. Und wer dauerhaft Spaß daran findet, ist auch über das Projekt Schul-AG hinaus gern gesehener Gast bei allen drei beteiligten Vereinen.

Sie finden uns im Internet unter www.ole-schippn.de 39

Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung (JHV) am Freitag, den 4. März 2016, um 19:00 Uhr im OSL-Vereinsheim in Laboe TOP 1 Begrüßung, Feststellen der Beschlussfähigkeit und Eröffnung der JHV durch den Versammlungsleiter. Billigung der Tagesordnung, Bekanntgabe der fristgerecht gestellten Anträge. Bestimmen des Protokollführers. TOP 2 Berichte des Vorstandes und des Beirates 1. und 2. Vorsitzender Thorsten Vergin und Jens Zywitza: o Mitgliederentwicklung 2015 - 1. Schriftführer Heinz Bisping o Schiffe unter OSL-Flagge o Veranstaltungsrückblick o Neue Projekte für 2016 Jugendwarte Anke Bahr und Roland Weise: o OSL-Jugendgruppe u.a. DE ALBERTHA Kindertörns 2015; Aktivitäten von “3ineinemBoot" Takelmeister Detlef Bahr und Wolf Brodbeck: o Aktueller Stand bei den vereinseigenen Booten o Restaurierungsprojekt Folkeboot DOMINO Berichte der Beiräte o Shantychor - Sebastian Voß o Archivarbeit und Skatgruppe - Wolfgang Bratumyl TOP 3 Kassenbericht 2015 der Schatzmeister Karin Scheffler und Uwe Klimczak o Einnahmen Mitgliedsbeiträge, Spenden, Zuschüsse o Ausgaben Welche Beträge wurden für die einzelnen Projekte eingesetzt (Feste Ausgaben, Veranstaltungen, Restaurierungen, usw.) TOP 4 Kontrollbericht der Kassenprüfer TOP 5 Aussprache zu TOP 2 - 4 TOP 6 Entlastung des Vorstands, anschließend Pause TOP 7 Wahlen: 1. Vorsitzende(r) 2. Vorsitzende(r) 2. Schriftführer(in) 2. Schatzmeister(in) 2. Jugendwart(in) 2. Takelmeister(in) Beiräte für Jugendarbeit, Veranstaltungen, Shantychor, Archiv, Presse; ein(e) Kassenprüfer(in) 40

TOP 8 Anträge und Beschlüsse Beschlüsse zu Anträgen, die bis zum Freitag, den 26. Februar 2016 beim 1. Vorsitzenden Thorsten Vergin eingegangen sind. TOP 9 Verschiedenes Anträge und Wahlvorschläge sind schriftlich bis Freitag, 26.02.2016 an den 1. Vorsitzenden zu richten. Stimmrecht / Beschlussfähigkeit Stimmrecht haben alle anwesenden Mitglieder ab 16 Jahren. Gemäß der Neufassung unserer Satzung vom 9. Juli 2009 ist die Versammlung beschlussfähig, unabhängig davon, wie viele stimmberechtigte Mitglieder anwesend sind. gez. Thorsten Vergin 1. Vorsitzender

gez. Heinz Bisping 1. Schriftführer

Anzeigen: [email protected] • Tel.: 0431 58080919

Dachtechnik Laboe Stephan Lassen Steildach • Flachdach • Gründach Solaranlagen • Bauklempnerei Fassadenbekleidung Freienfelde 6 • 24253 Röbsdorf • Tel.: 04348 - 91 31 790 • Fax: 04348 - 91 31 791 E-Mail: [email protected]

04348-95 94 01

41

10. April 14:oo bis 17:oo Uhr Sonntagstreffen im Clubheim.

Yacht-Club Laboe e.V. c/o Kai Hoffmann-Wülfing Redder 37 24217 Wisch Tel.: 04344-301949 www.yachtclub-laboe.de

24. April 14:oo bis 17:oo Uhr Sonntagstreffen im Clubheim. 30. April 19:oo Clubfest im ehemaligen Rettungsschuppen am Hafen.

Im März ist das Ende vom Winter absehbar. Es ist zwar immer noch oft kalt, jedoch werden die Tage immer länger. Im Winterhalbjahr veranstalten wir abwechslungsreiche Schiffertische. Monatlich treffen wir uns in unserem Clubheim am Börn zu interessanten Themen und Vorträgen. Gäste sind immer herzlich willkommen. Für Einige unserer Segelkameraden ist ja traditionell der erste Segeltörn zu Ostern geplant und damit wird der Winter verabschiedet. In diesem Jahr fallen die Osterfeiertage in den März. Das sind wir alle gespannt, ob das Wetter mitspielt und Laboe sich wieder von der sonnigen Seite zeigt.

1. Mai um 10:30 das traditionelle Ansegeln mit der Fahrt nach Holtenau.

Rückblick: Am 29. Januar sorgte der Schiffertisch mit einem Bildervortrag für einen abwechselungsreichen Abend im Vereinsheim. In geselliger Runde genossen wir schöne Bilder mit ihren Geschichten von der zünftigen Feier zum 50-jährigen Bestehen vom Yachtclub Laboe vom Juni 2015. Bei der Jubiläumsveranstaltung im Festzelt am Hafen wurden damals über 100 Gäste begrüßt. Die Bilder wecken schöne Erinnerungen an ein gelungenes Fest und sorgen für eine Vorfreude auf die kommende Segelsaison.

Ausblicke: 28. Februar 14:oo bis 17:oo Uhr Sonntagstreffen im Clubheim.

Weitere Informationen auf unserer homepage www.yachtclub-laboe.de.

11. März um 20:oo Uhr Jahreshauptversammlung im Restaurant Strandklause in Laboe.

Lutz Eckoldt, Presseteam vom Yachtclub Laboe

13. März 14:oo bis 17:oo Uhr Sonntagstreffen im Clubheim. 18. März um 19:oo Uhr: Schiffertisch zum Thema zur ärztlichen Versorgung in Notfällen an Bord von Sportbooten. Dr. Rusitzka wird uns wichtiges zum Thema medizinische Notfälle an Bord erzählen. Viele von uns Seglern sind häufig zu zweit unterwegs. Wenn dann ein Notfall eintritt, sind wir auf uns selbst gestellt. Da sind Kenntnisse zur Ersten Hilfe sehr wichtig. Wir freuen uns, dass Dr. Rusitzka Zeit für uns findet. 27. März 14:oo bis 17:oo Uhr Sonntagstreffen im Clubheim. 42

verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden darf“. Der Vorstand des VfR Laboe weist darauf hin, dass im Rahmen der Vereinspräsentation personenbezogene Daten wie Name und Vorname als auch Bilder (Einzel- wie Gruppenaufnahmen) von Mitgliedern zur Veröffentlichung in Pressepublikationen (z. B. Gemeindemitteilungsblatt „Laboe aktuell“, Familienwochenblatt „Probsteer“, Kieler Nachrichten, Probsteier Herold, Förde Kurier, etc.) als auch im Internet (u. a. VfR Homepage/Laboe aktuell) sowie in unseren Schaukästen veröffentlicht werden. Der Vorstand des VfR Laboe geht davon aus, dass Sie/Ihr zur Präsentation des Vereins, seiner Abteilungen und/oder seiner einzelnen Teams in der Öffentlichkeit (s. o.) mit der Veröffentlichung Ihrer/Deiner persönlichen Daten/Bilder einverstanden sind/seid. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir um eine entsprechende schriftliche Mitteilung.

Verein für Rasensport Laboe von 1926 e. V. Tel.: Sportplatz (04343) 86 68 1. Vorsitzender: Michael Schnoor, Brodersdorfer Weg 9d, Laboe, Tel.: (04343)62 55

Alle aktuellen Daten und Geschehnisse sind unter www.vfrlaboe.de zu finden. Datenschutz An alle Mitglieder des VfR Laboe, Teammitglieder von Spielgemeinschaften mit dem TSV Stein bzw. deren gesetzliche Vertreter Die Veröffentlichung von persönlichen Daten (u. a. Vorname, Name, etc.) in Beiträgen für das Gemeindemitteilungsblatt „Laboe aktuell“ erfolgt nicht nur in gedruckter Form. Das Gemeindemitteilungsblatt wird auch im Internet veröffentlicht, so dass persönliche Daten ggf. im „WWW (World Wide Web) recherchierbar sind und insoweit zur Veröffentlichung dieser Daten eine Einverständniserklärung vorliegen muss. Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung (Grundrecht auf Datenschutz), hergeleitet aus Art. 2 Abs. 1 (sog. allgemeine Handlungsfreiheit) in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 (Garantie der Menschenwürde) des Grundgesetzes, gewährleistet das Recht jedes Einzelnen, grundsätzlich über die Preisgabe und Verwendung seiner persönlichen Daten zu bestimmen. Es besteht demnach ein "Schutz des Einzelnen gegen unbegrenzte Erhebung, Speicherung, Verwendung und Weitergabe seiner persönlichen Daten". Sehr eng verbunden mit dem „Recht auf informationelle Selbstbestimmung“ ist das „Recht am eigenen Bild“. In Anlehnung an die §§ 22/23 des Kunsturheberrechtsgesetzes gilt, „… dass eine Abbildung (z. B. ein Foto) nur mit Einwilligung des Abgebildeten

Mit sportlichem Gruß Der Vorstand

Hallenturnier der E1-Junioren am 30.01.2016 Am 30.01. bestritten die E1-Junioren der SG Laboe/Stein ihr diesjähriges Hallenheimturnier in der Jenner-Arp-Sporthalle Laboe und konnten dabei die nachfolgenden 6 Gastmannschaften begrüßen: TSV Klausdorf 1, TuS Gaarden 1, SSG Rot Schwarz Kiel 1, TSV Bordesholm 1, SpVg. Eidertal-Molfsee 3 und TuS SW Elmschenhagen 2. Unser Turnier wurde im bekannten Modus “Jeder-gegen-Jeden” ausgespielt, wobei Spielspaß, Leidenschaft und Einsatz die 21 oftmals spannenden und insgesamt fairen Spiele prägten. Für „einen guten Pfiff“ sorgten die beiden CJunioren Kjell Schilly und Fabian Triebel. Die Turnierleitung war besetzt mit Michael Kiefer, der das Turnier souverän leitete und am Ende 40 Tore zählte. 43

Bewirtet wurden die auswärtigen wie Laboer Gäste von den Spielermüttern Ulrike Nowack, Britta Rilke und Heike Puls, die mit einem tollen Catering keine Wünsche offen ließen. Sportlich gesehen lief es in diesem Jahr eigentlich gar nicht so schlecht, denn am Ende belegten wir den 3. Turnierplatz. Zu viele Chancen für zu wenig Tore waren jedoch das (große) Manko des Teams an diesem Tag, ansonsten wäre eine bessere Platzierung durchaus möglich gewesen. Turniersieger wurde der TSV Klausdorf vor dem TuS Gaarden. Zur Verabschiedung erhielt jedes Teams einen aktuellen Spielball „Aidas Torfabrik“, eine Urkunde mit Mannschaftsbild sowie eine große Naschitüte Die SG Laboe/Stein 1 mit Trainer Björn, Hendrik, Justus, Jasper Clemens und Trainer „Bamse“ (stehend) Louis, Luca, Dale und Enrico (kniend) sowie TW Len

Für das Team der E1-Junioren der SG Laboe/Stein Bernd Kiefer, Trainer

Jahreshauptversammlung VfR Laboe Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 18. März 2016, 19.00 Uhr, im Vereinsheim des VfR Laboe statt. Alle Mitglieder sind hiermit herzlich eingeladen und nachfolgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: 12345678-

Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der Anwesenden Genehmigung des Protokolls JHV 2015 (liegt im Sportheim zur Einsichtnahme aus) Ehrungen Bericht des geschäftsführenden Vorstands Bericht der kommissarischen Kassenwartin Bericht der Kassenprüfer/-in Entlastung der kommissarischen Kassenwartin Berichte 8.1 Jugendwart 8.2 Spartenleiter Fußball (Seniorenobmann) 8.3 Spartenleiter Tischtennis 8.4 Spartenleiter Schiedsrichter 8.5 Spartenleiter Skat 8.6 Schiedsgericht 8.7 Vorsitzender Förderkreis Jugend 44

910 -

11 12 13 -

Entlastung des Gesamtvorstandes Wahlen 11.1 2. Vorsitzende/r (bislang Werner Holtfreter) 11.2 Kassenwart/in (Ehrenamt derzeit nicht besetz, kommissarisch Sandra Schulz) 11.3 Jugendwart/in (bislang Silko Spierling als Beisitzer, Bestätigung der Wahl der Jugendversammlung vom 04.03.2016) 11.5 Pressewart/in Senioren (Thomas Saager scheidet aus) 11.6 Pressewart/in Junioren (Ehrenamt derzeit nicht besetzt, kommissarisch Bernd Kiefer) 11.7 Technik- und Gerätewart/in (Michael Cerny scheidet aus) 11.8 Schiedsgericht (bisher Günter Haeder, Jürgen Dehnke, Peter Horst) 11.9 ein/e Kassenprüfer/in (Hannelore Lobeck scheidet aus) Haushaltsplan 2016 Anträge (bitte schriftlich bis zum 11.03.2016 beim Vorstand einreichen) Verschiedenes

Der Vorstand hofft auf eine zahlreiche Beteiligung Michael Schnoor, 1.Vors. Werner Holtfreter, 2.Vors.

Vereinsheim Der VfR Laboe sucht zu sofort eine/n Pächter/-in für das Vereinsheim am Stoschplatz oder eine Person, die die in Abhängigkeit der Jahreszeit anfallenden Aufgaben gegen entsprechende Entlohnung wahrnehmen möchte. Nähere Auskünfte erteilt der Vorstand (Ansprechpartner siehe www.vfrlaboe.de).

schon noch aber Fußball ist bekanntlich international und die Kinder bewältigen diese kleinen Hürden des Alltags auf ihre Weise. So haben sich Nasser und Huger bei den EJunioren Kids schon sehr gut eingelebt und im Training sowie im Spiel fanden sie schnell zueinander. Der VfR Laboe und insbesondere die E-Junioren freuen sich über die Verstärkung und sagen:

Herzlich willkommen: Nasser und Huger! Sie kommen aus einem Land, in dem Kinder seit geraumer Zeit kaum noch lachen und Spaß haben können. Sie fliehen mit ihren Familien aus Angst vor Verfolgung und Krieg … doch nun haben sie ein neues Zuhause gefunden, denn Nasser und Huger wohnen mit ihren Familien in Laboe. Beide Jungs sind begeisterte Fußballer und trainieren seit ein paar Wochen bei den EJunioren des VfR Laboe. Sprach- und Verständigungsschwierigkeiten gibt es zwar

Herzlich willkommen Nasser (l) und Huger (r) und viel Spaß im VfR Laboe 45

die Gemeinde Laboe sowie der Vorstand oder Sie finden diese im Internet auf www.bildungs-karte.org.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an Manfred Rösner, der den Kontakt zwischen dem Team und den Jungs herstellte. Ihren ersten offiziellen Einsatz für den VfR Laboe hatten die Jungs bereits am 27.02. beim Hallenturnier der E2-Junioren … und am 06.03., 10.00 Uhr, geht es auf dem Stoschplatz weiter, denn dann beginnen die Rückrundenspiele der E2 mit dem Spiel gegen die Mannschaft von Rot-Schwarz Kiel 2.

Voranzeige von Terminen: o 04.03., 18.00 Uhr, Jugendversammlung VfR Laboe, Vereinsheim o 05./06.03., Beginn des Rückrundenauftakts der Jugendmannschaften (Spielpläne siehe HP)

Für das Team der E2-Junioren der SG Laboe/Stein Bernd Kiefer, Trainer

o 18.03., 19.00 Uhr, Jahreshauptversammlung VfR Laboe, Vereinsheim

Sport für alle Kinder und Jugendlichen Mit Hilfe der Bildungskarte wird Kindern und Jugendlichen eine bessere Teilhabe an der (Bildungs-)Gesellschaft ermöglicht; so auch die Mitgliedschaft in einem Sportverein. Der VfR Laboe ist als registrierter Verein ein Leistungsanbieter in diesem Konzept der Bundesregierung und freut sich auf neue Sportlerinnen und Sportler Nähere Informationen erteilt auf Nachfrage

Informationen zu unseren Abteilungen sowie den Spielen/Turnieren unserer (Herren-) Teams können im Internet unter www.vfrlaboe.de sowie dem Veranstaltungskalender entnommen werden. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Bernd Kiefer, Schrift- und Jugendpressewart

Anzeigen: [email protected]

46

Ø BABYMASSAGE nach Leboyer Indische Babymassage nach Leboyer: "Berührt, gestreichelt und massiert zu werden, ist Nahrung für die Seele", aber nicht nur Nähe, Zuwendung und Selbstwertgefühl werden durch die Babymassage vermittelt und gestärkt, sondern auch die motorische, geistige und sensorische Entwicklung des Babys unterstützt und gefördert. Kursbeginn: 27.2.16, samstags von 10:30 bis 11:30 Uhr, 5-7 Termine, Kurskosten 55€ (unabhängig von Terminanzahl), vorherige Anmeldung erbeten!

Büro: Manuela Fischer-Stoermer, Lammertzweg 11, 24235 Laboe Tel. 04343/4965301 www.tv-laboe.de

:: Der Vorstand informiert :: Sportpause während der Osterferien beim TVL In der Osterferienzeit vom Donnerstag den 24. März bis einschließlich Sonntag den 10. April ruht fast* der gesamte Sportbetrieb.

Beginn der Folgekurse: 30.4.16, 18.6.16 Kursleitung: Hebamme Annika Starke (Mobil-Tel. 0163-44 11 797) Wann: Immer samstags von 10:00 bis 11:00 Uhr Wo: TVL-Gymnastikraum, Beeke-Sellmer-Haus, Dorfstr. 6a, 24235 Laboe

*Ausnahmen werden wie immer von den Trainerinnen und Trainern rechtzeitig bekannt gegeben.

Der TV Laboe wünscht allen Mitgliedern und Lesern schöne und erholsame Osterfeiertage. Wir freuen J uns schon jetzt auf das Wiedersehen in den Sparten.

:: BERICHTE :: Der Bürgerpreis 2016 der Gemeinde Laboe geht an „unseren Kalli“!!! Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Laboe wurde auch in diesem Jahr der Bürgerpreis der Gemeinde für herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten verliehen. In diesem Jahr ging diese große Ehre an unseren 1. Vorsitzenden Karl- Christian Fleischfresser. Kalli wurde von der 1. stellvertretenden Bürgermeisterin Wiebke Eschenlauer für 27 Jahre Vorstandsarbeit im TV Laboe ausgezeichnet, davon 17 Jahre als 1. Vorsitzender. Außerdem ist Kalli einer der letzten „echten“ Laboer und in mehreren Vereinen oder Parteien aktiv oder aktiv gewesen. Die Gemeinde Laboe würdigte dieses große Engagement mit einer Urkunde und einem Zinnteller der Gemeinde. Kalli nahm den Preis mit Stolz entgegen und hielt seine Dankesrede, wie man es von ihm

:: Neue Kurse beim TV Laboe :: Ø Rückbildungsgymnastik nach der Entbindung ab dem 18.3.2016 Wir trainieren Bauch, Beine, Beckenboden und Po. Babys dürfen gerne mitgebracht werden. - Ein Einstieg ist jederzeit möglich. - Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. - Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Kursleitung: Hebamme Annika Starke (Mobil-Tel. 0163-44 11 797) Wann: immer freitags von 19:15 bis 20:15 Uhr Wo: Gymnastikraum des TV Laboe, Beeke-Sellmer-Haus, Dorfstr. 6a, 24235 Laboe 47

gewohnt ist, mit Zylinder. Besonderen Eindruck machte das Gedicht von Mona Harry „Liebeserklärung an den Norden“, welches er rezitierte. Musikalisch untermalt wurde die Ehrung auf Kallis Wunsch hin vom ShantyChor „Ole Schippn Laboe“, der natürlich das „Laboe-Lied Lieber kleiner Steuermann“ von Lieselotte Malkowski anstimmte, dass auch im Publikum und vom Preisträger mitgesunen wurde. Lieber Kalli, herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Auszeichnung!

Die Narren waren los… … denn der TV Laboe hatte am 6. Februar zu seinem alljährlichem Faschingsturnen in die Jenner-Arp- Sporthalle geladen. Ab 15 Uhr stürmten ca. 350 Närrinnen und Narren die aufgebauten Geräte und das Kuchen- und Naschiebuffet. Es wurde ausgiebig getobt und getanzt, auch die eine oder andere Polonaise durch die Sporthalle war zu beobachten. Alle Helfer an den Geräten hatten über 2 Stunden lang alle Hände voll zu tun, so lang waren die Schlangen, um an den Ringen zu schaukeln oder die Rollbahn hinunter zu sausen. Ein Höhepunkt war natürlich auch in diesem Jahr die Preisverleihung für das schönste Kostüm. Die Gewimmer konnten sich wieder über tolle Präsente freuen. Dank der vielen Kuchenspenden und des Buffet-Teams war bis zum Ende der Veranstaltung auch für das leibliche Wohl gesorgt. Als um 17.15 Uhr Paulchen Panter mit „Wer hat an der Uhr gedreht“ das Ende des närrischen Treibens ankündigte, konnte man überall nur großes Lob für das Faschingsturnen 2016 vernehmen. Viele helfende Hände sorgten anschließend für einen schnellen Abbau.

Bürgermeisterin Ulrike Mordhorst, Karl-Christian Fleischfresser (Kalli) 1.Vorsitzender des TV Laboe, 1. stellv. Bürgermeisterin Wiebke Eschenlauer

Anzeigen: [email protected] • Tel.: 0431 58080919

Maurer-, Betonbau-, Zimmererund Ausbauarbeiten

• Komplettlösungen seit über 40 Jahren • von der Reparatur bis zum schlüsselfertigen Eigenheim • Wir suchen Grundstücke in guter Lage 24226 Heikendorf • Hammerstiel 7 • Tel. (0431) 24 87 60 Fax 2 48 76 60 • www.steinert-bau.de 48

Der TV Laboe möchte sich auf diesem Wege noch einmal für die zahlreichen Kuchenspenden bedanken! Ein großer Dank geht auch an die Helfer des Auf- und Abbauteams,

die Helfer während der Veranstaltung, das Buffet-Team und das Team, was für die tolle musikalische Untermalung sorgte. Ohne Euch geht es nicht!!!

49

die Tagesordnung mit dem Bericht des Vorstandes, turnusmäßigen Wahlen, der Vorschau auf die Termine der bevorstehenden Saison usw. doch erfahrungsgemäß immer mehrere Stunden in Anspruch. Und so konnte auch für das Tennisjahr 2015 auf eine Fülle von Aktivitäten zurückgeblickt werden mit tollen Erfolgen aller Aktiven bei den Erwachsenen, vor allem aber bei unseren engagierten Jugendlichen, sie sind die Zukunft unseres Sports und unseres Vereins. Bei den Wahlen wurden Rainer Wiese als 1. Vorsitzender, Sonja-Maria Röhricht-Schnoor als Jugendwartin sowie Jochen Nienhaus als Sportwart für weitere 2 Jahre in ihrem Amt bestätigt. Nach dem Bericht zur vergangenen Saison brachte vor allem die Vorausschau auf die bevorstehenden Termine des Laboer TC bei vielen schon Vorfreude auf die Veranstaltungen im Tennisjahr 2016. Als erste Tennisveranstaltung der neuen Tennissaison steht traditionell der VolksbankPokal, ein Kuddel-Muddel-Turnier, heuer am 12.03.2016, in der Heikendorfer Tennishalle auf dem Programm. Erfahrungsgemäß ist dieses aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl immer schnell ausgebucht. Nach geplanten Arbeitseinsätzen Ende Februar und dem Platzaufbau gegen Ende April, je nach Witterung, wird spätestens zum 01. Mai wieder die Saisoneröffnung stattfinden. Eine gute Gelegenheit auch für Nichtmitglieder, sich einen ersten Eindruck über ihren vielleicht zukünftigen Verein zu verschaffen. Dann startet der LTC Anfang Mai

Laboer Tennisclub „Blau-Weiß” e. V. von 1970 Heikendorfer Weg 36e (Tennisanlage), 24235 Laboe Rainer Wiese (1. Vorsitzender), Reventloustr. 17, 24235 Laboe Tel.: 04343-1212, [email protected]

Wintersaison 2015/2016 – Jahreshauptversammlung Saisonvorschau Sommer 2016 Während viele schon die Sommersaison herbeisehnen ist ein Großteil unserer Jugendlichen, unserer Damenmannschaft und diesmal sogar unserer Herren 40 auch in diesem Winter erfolgreich bei Punktspielen, Turnieren und bei den Jugend-Kreis-(15 Laboer Teilnehmer), Bezirks-(7) u. Landesmeisterschaften (2) unterwegs. Den Titel bei den Kreismeisterschaften holten sich unsere Nele Nienhaus (U11/12) und Hendrik Rathmann (U16). Nick Nienhaus wurde Bezirksmeister bei den U14. Allen Finalisten sowie allen mutigen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch. Detaillierte Informationen zu diesen Veranstaltungen findet man auf der Homepage des Kreistennisverbandes Plön, des Tennisverbandes SH sowie dem Turnierportal TVPro-online SH, einfach mal googln ! Am Freitag, dem 05.02.2016, trafen sich die Mitglieder des Laboer TC zur jährlichen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim am Heikendorfer Weg 36e. Der Vorstand hatte wie immer für eine gemütliche Atmosphäre bei Kaminfeuer, kleinen Snacks und Erfrischungsgetränken gesorgt. Schließlich nimmt

50

Blau-Weißen-Tennistag / -nacht erreicht das LTC Jahr dann seinen „feierlichen“ Höhepunkt. Sämtliche Informationen zu den Veranstaltungen des Laboer Tennisclubs stehen allen Interessierten auch auf unserer Homepage unter www. ltcblauweiss.de zur Verfügung.

auch schon in die Sommer-Punktspielrunde , in diesem Jahr mit 3 Jugend-(Knaben / Juniorinnen/ Junioren) u. 5 ErwachsenenMannschaften( Damen / Damen 30 / Damen 40 / Herren 30 / Herren 40). In den Sommerferien wird wieder ein Tennis- u. Surfcamp auf unserer Anlage stattfinden mit einem anschließenden großen Jugendturnier „Ostseecup“ für alle Leistungsstufen. Auch die Vereinsmeisterschaften sollen wieder für ein reges Treiben ab Beginn der Sommerferien auf unserer Anlage sorgen. Mit dem / der

Ich wünsche uns schon jetzt eine ereignisreiche Tennis-Saison 2016 André Haben, 2. Vorsitzender LTC

Verleih:

Qualität aus Meisterhand

¡ Hochdruckreiniger

und Teppichreinigungsgerät ¡ Gerüstverleih bis 1200 m²

¡ Maler-

und Lackierarbeiten Techniken und Teppichboden ¡ Fassadenrenovierung ¡ Vollwärmeschutz ¡ Tapeten und Farben ¡ Glas

¡ Dekorative

51

Freude daran, unseren Zuschauerinnen und Zuschauern großen Spaß zu bereiten. Damit Sie dennoch einen kleinen Eindruck von unserem aktuellen Theaterstück haben: Hier noch ein bildlicher Eindruck.

Niederdeutsche Bühne Laboe „ DE LABOER LACHMÖWEN” e.V. Katzbek 4 • Laboe, Tel. 04343/4946440 Ausverkauft: De 75. Geburtsdag! „Leider" können wir in dieser Ausgabe von Laboe aktuell nicht mehr für den Kartenverkauf Werbung machen. Wir waren schon frühzeitig – obwohl wir drei zusätzliche Termine angesetzt hatten – bis zur letzten Vorstellung ausverkauft. Sie werden also erst wieder Gelegenheit haben, Karten im Vorverkauf für das neue Sommerstück ab 10. Mai online zu bestellen. Wir können Ihnen nur raten, sich diesen Termin vorzumerken damit auch Sie unsere Vorstellungen besuchen können. Natürlich freuen wir uns über den großen Zuspruch für unser Spielen. Auch wir haben

ad-Meiste B r IhMathias Ehlers GmbH r Bäder - Gas-Heizung - Sanitärtechnik - Wartung - Kundendienst Wir planen und realisieren Ihr persönliches Wohlfühlbad aus einer Hand.

Heikendorfer Weg 9, 24232 Schönkirchen 52

( 0 43 48 / 91 22 35

Das online Kartenvorverkaufssystem Ab 10. Mai 2016 können Sie auf unserer Homepage www.lachmoewen.de unter dem Menüpunkt „Karten” den Vorstellungstermin und die Plätze aussuchen und entsprechend markieren. Sie können sehen, wie viele Plätze noch vorhanden sind oder ob eine Vorstellung bereits ausverkauft ist. Nach der Bezahlung (Überweisung) bekommen Sie eine E-Mail, und dann können Sie die Eintritts-karte direkt ausdrucken. Die Lachmöwenseite im Internet Informieren Sie sich auf unsere Internetseite. Die Daten werden ständig aktualisiert und dabei mit den neuesten Informationen gefüllt. So erfahren Sie viel über unsere Akteure und die neuesten Entwicklungen in unserem Theater, aber auch über unsere Vergangenheit. Außerdem haben Sie dort die Möglichkeit, Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und DVDs zu bestellen. Also rein geklickt oder weitersagen: www.lachmoewen.de ! Dringend Wohnung gesucht Für eine unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen suchen wir in Laboe dringend eine Zweiraum-wohnung für eine Person zu bezahlbarer Miete. Sollten Sie wissen, wo eine solche Wohnung frei ist oder wer eine solche vermietet, informieren Sie uns bitte telefonisch (Tel.: 04343 / 9542). Sie würden uns sehr helfen.

Belohnung 500 € In der vorigen Ausgabe von Laboe aktuell baten wir um Hinweise über den Verbleib unserer Zaunelemente und der dazugehörigen Pforte. Leider haben wir keinen Hinweis bekommen. Vielleicht können wir mit einer Belohnung in Höhe von 500 € nachhelfen. Wer auch immer uns einen Hinweis über den Verbleib und den oder die Täter geben kann, bekommt dann die ausgelobte Belohnung.

53

Selbsthilfegruppe der Guttempler-Gemeinschaft “Peter Jepsen” Heikendorf

Guttempler in Schleswig-Holstein www.guttempler-sh.de Leitung: Angelika Winter 24235 Laboe Telefon: 04343/8671

Guttempler helfen Menschen bei Alkoholproblemen deren Angehörigen, Freunden und Kollegen

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen ! Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich einmal in der Woche am Mittwoch um 19.30 Uhr in der ev. Kirche, Neuheikendorfer Weg 4, Heikendorf Ansprechpartner : Angelika Winter Tel. : 04343/8671 Rolf Holländer Tel.: 04334/7644

Was bieten Wir Information-Aussprache-Beratung für Menschen mit Alkoholproblemen Wir beraten Menschen mit Suchtproblemen und ihre Angehörigen absolut vertraulich u. kostenlos. Wir kennen die Not und das Leid, die Alkohol und andere Suchtmittel verursachen können, aus eigener Erfahrung. Wir haben keine Rezepte oder Patente, aber wir haben erlebt, dass wir durch Zuwendung und Gespräche neue Kraft für unser Leben gewonnen haben.

Beratung speziell für Angehörige in der ev.Kirche, Neuheikendorfer Weg 4 Heikendorf nach telefonischer Absprache ! Ansprechpartner.: Angelika Holländer Tel.: 04343/7644

Anzeigen: [email protected] • Tel.: 0431 58080919

54

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. J. W. v. Goethe

Wir nehmen Abschied von unserer geliebten Mutter, Schwiegermutter, lieben Oma und Uroma. Ein langer Leidensweg liegt hinter ihr. Am 6.Februar 2016 ist sie zu Hause in Laboe ganz ruhig eingeschlafen.

Anneliese Ecks geb. Lerch * 8. Februar 1924 in Lübeck

In Liebe und Dankbarkeit Susanne und Thomas Lena Anja und Pascal mit Tom Peter und Eija mit Jani und Jyri Laboe Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, den 11. März 2016 um 12.30 Uhr in der Friedhofskapelle Laboe statt.

Andreas Bayerer Handwerksmeister

• Elektroinstallation • Haus-Elektrogeräte

• Kommunikationstechnik • Yachttechnik

Rosenstraße 3 • 24235 Laboe • Tel. 0 43 43/424 825 Fax 424 826 • Handy 0160/94 91 37 83 55

einsam" am Di., den 15.03.2016 v. 09:00 – 11:00 Uhr im Awo Bürgertreff am Hafen. Wir besorgen Kaffee, Brötchen, But-ter, Marmelade, Honig... Wer möchte bringt sich Aufschnitt und/oder Käse mit. Der Bei-trag beträgt je Person 3,00 €. Folgende Ter-mine sind bis zum Jahresende immer am 3.ten Dienstag jeden Monats vorgesehen, 19.04., 17.05., 21.06., 19.07., 16.08., 20.09., 18.10., 15.11. Wie bisher bitten wir um Anmeldung, jeweils bis zum letzten Sa. vor dem Frühstückstreff bei Edith Stelk, Tel.: 6415 Erika Hellmich, Tel.: 421 599 Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf so große Beteiligung wie in 2015.

1. Vorsitzender Bernd Riecke • 24235 Laboe, Katzbek 11 Telefon 04343- 6201

Jahreshauptversammlung 2016 mit Vorstandswahlen Trotz des schlagartig einsetzenden Tauwetter`s war die JHV am Samstag, den 23.01.2016 gut besucht. Wir begrüßten die Kreisgeschäftsführerin des KV – Plön, Frau Kerstin Damer. Sie berichtete über Gründe des Umzugs der Beratungsstelle in Preetz, von der Gasstr. in die Schellhorner Str. 39 und die Notwendigkeit einer geringen Anhebung des Mitgliederbeiträge. Unserer Wahlen: 1.ter Vorsitzender: Herr Bernd Riecke, 2.ter Vorsitzender: Herr Hans Peter Horst, Schatzmeister: Herr Hans-Jürgen Chinnow, Schriftführerin: Frau Christa Richter (vorher Karin Rumohr), Frauensprecherin: Karin Chinnow, Stellvertreterin: Frau Traute Fischer, Beisitzer: Günther Aldag, Gerhard Peschel, Erika Hellmich, Revisoren: Jochim Rumohr, Achim Thode, vorher Christa Richter, Pressewart, allg.: Herbert Schramm, für die Fahrten: Hans- Jürgen Chinnow, (vorher Michael Andreas Hellmich und Erika Hellmich) Für 10 j. Mitgliedschaft wurde Frau Magdalena Chinnow mit einem Gutschein und einer Urkunde geehrt.

Vorausschau Lenzrosen und Stintessen Am 31.03.2016 wird unsere Eröffnungsfahrt zum Stintessen ins "Tatenberger Fährhaus" führen, im weiteren werden wir Altengamme m. Nikolaikirche u. einen Vierländer Blumenhof besuchen. Nach einem gem. Kaffeetrinken geht es wieder zurück nach Hause. Kosten 46,50 € Bez. Bitte auf das bekannte Reisekonto Karin u. Hans-Jürgen Chinnow, bei Fördesparkasse, Anmeldungen u. Bezahlung bei Tel.-Nr. 04343 - 496898 bis zum 03.03.2016. Vorrausschau Danzig u. Oberlandkanal in Polen v. 25.04.- 30.04.2016 Kosten 559,00 €, 120,00 € für EZ, sehen werden wir Danzig, Gdingen, Zoppot, Elbing den Oberlandkanal m. Schiffahrt u. bei genüg. Zeit die Marienburg. Anmeld. u. Bez. bis 13.03.2016 a. d. Reisekonto b. Fördesparkasse Iban DE 0921 0501 7010 0201 3975, Bic NOLADE21KIE, Hans- Jürgen Chinnow. Veranstalter im Sinne des Reisgesetzes ist die Fa. Neubauer Touristik GmbH Marie- CurieRing 39,bin 24941 Flensburg, Tel.: 0461-160 98 407. Sie brauchen Hilfe, der Sozialverband

Plauderfrühstück Liebe Freunde des Sozialverbandes Nach dreimonatiger Winterpause laden wir wieder herzlich Mitglieder und Freunde des Sozialverbandes ein, zum gemeinsamen Frühstück unter dem Motto "Gemeinsam statt 56

Deutschland hilft Ihnen in allen Sozialen Fragen, wie der Renten, Kranken, Pflege, Unfallvers., im Behindertenrecht, bei der Grundsicherung und bei Problemen mit Arbeitslosengeld. Beratung jeden 1.ten Mi. Im Monat v. 14:00 – 15:00 Uhr im AWO Haus. Mitglieder der AWO werden ebenfalls kostenfrei beraten.

Suche 2 Zimmerwohnung mit Terrasse und Meerblick in Laboe. (Tel. 04343 498 298)

57

Faschingszeit ihre Vorboten. Es wurde viel gebastelt und dekoriert und nach einiger Zeit fühlte man sich schon ein bisschen wie im Dschungel. Das war nämlich das diesjährige Thema für Fasching. So wunderte es niemanden, dass die Kita neben den Prinzessinnen, Spiderman, Polizisten etc. auch von Tigern, Papageien, Forschern und Affen bevölkert wurde. Nach dem alljährlichen Singen aller Gruppen in unserer Turnhalle konnten sich die Dschungelbesucher in ihren Gruppen mit Frühstück stärken, bevor weitergefeiert wurde. In den Gruppen wurden Dschungellaternen gebastelt werden, wer wollte konnte sich schminken lassen. In der Turnhalle fand eine Kinderdisko mit lustigen Spielen statt. Ziemlich kaputt, aber begeistert gingen die kleinen Dschungelbesucher an diesem Tag nach Hause. Etwas ruhiger, aber zum selben Thema feierten auch unsere Krippengruppen im Haupthaus und in der Außenstelle im Schwanenweg ihr Faschingsfest am 05.02. bzw. am 12.02. Natürlich stand auch hier alles im Zeichen des Dschungels. Mit kleinen Aktivitäten und ein paar Liedern gestalteten die Erzieherinnen der Krippe den Tag für die Kleinsten. Somit wurde auch für unsere Krippenkinder die Faschingszeit zu einem Erlebnis.

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Laboe e.V. Vorsitzender Jan-Hendrick Köhler-Arp 24235 Laboe, Steiner Weg 5 -Haus WuhrtTel. 04343-494381 Förde-Sparkasse BIC NOLADE21KIE • IBAN DE96210501700060001468

Ständige Einrichtungen & regelmäßige Veranstaltungen: DRK Kindertagesstätte Leitung: Jennifer Störmer (kommissarisch) Bauernvogtredder 2, 24235 Laboe Telefon: 043 43 / 42 14 840 Kleiderkammer u. Hilfsmitteldepot Hafenplatz 1 – im Hafenspeicher-, 24235 Laboe Öffnungszeiten: Donnerstag 15:00 bis 17:00 Uhr und nach Absprache Telefon: 043 43 / 65 93, Erika Tollert 043 43 / 82 93, Anne Kohlhase DRK-Spiele-Nachmittag Jeden 1. Dienstag im Monat im DRKStrandhaus, Strandstraße Beginn 15:00 Uhr, jeder ist herzlich willkommen, Anmeldung nicht nötig!

Nächster Termin Blutspendedienst Der erste Termin zur Blutspende im Jahr 2016 in Laboe: Am 10. März, 16:00 bis 19:30 Uhr, in der DRK Kindertagesstätte am Bauernvogtredder in Laboe. Blutspenden retten Leben, jeder Spender ist herzlich willkommen!

Aus der DRK- Kita Für die DRK- Kita begann das Jahr 2016 gleich ziemlich turbulent. Es standen in vielen Gruppen Entwicklungsgespräche mit den Eltern der Kinder an, gleichzeitig schickte die 58

Für Ihre Anzeigen: Herr Marko Steffens Email: [email protected] Tel.: 0431 580809-19 • Fax: 0431 580809-22

59

__ Kaffee und Spiele Donnerstags von 15 bis 18 Uhr für alle Laboer und ihre Gäste Bingo Jeden 1. Donnerstag im Monat für alle Laboer und ihre Gäste LiteraturKreis Der Lese- und Gesprächskreis trifft sich jeden 2. Montag des Monats um 19 Uhr im „Bürgertreff“. Fußpflege Für den Kreisverband der AWO führt Frau Ilka Schütz die Fußpflege nach terminlicher Vereinbarung aus. Sie ist montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr telefonisch unter 04343 42 15 71 zu erreichen.

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Laboe 1.Vorsitzende: Heidemarie Kuhn Lammertzweg 29, 24235 Laboe, Tel. 04343 4940505 2. Vorsitzende Gisela Groth Langensoll 15, 24235 Laboe Tel. 04343 1391 http://awo-laboe.de/ [email protected] Spendenkonto: IBAN: DE52 2105 0170 0060 0010 96

__

Am 4. Februar beginnen wir nach der Pause zum Jahreswechsel in frisch renovierten Räumen des „Bürgertreffs“ wieder mit unseren Veranstaltungen.

Teilnahmemöglichkeiten Die Angebote der AWO Laboe stehen für alle offen, so auch für die Flüchtlinge in Laboe und aus der Umgebung. Besonders eignen sich hierfür unsere Kaffeenachmittage (Donnerstag Nachmittag) und die Spieleabende (dienstags). Sie sind herzlich willkommen. Vermietung des AWO „Bürgertreff“ Der „Bürgertreff“ der AWO Laboe kann für private Veranstaltungen und Festlichkeiten gemietet werden. Für Auskünfte und Anmeldungen setzen Sie sich bitte mit Frau Heidemarie Kuhn (Tel. 04343 4940505) oder per E-Mail unter [email protected] in Verbindung.

Die regelmäßigen Veranstaltungen im „Bürgertreff“: Handarbeit Jeden 2. und 4. Montag im Monat von 15 bis 18 Uhr Schach und Skat Dienstags von 18 Uhr bis 21 Uhr 60

Veranstaltungen im März 2016 Haben Sie Fragen? Die Tourist-Information, Börn 2, Tel. 04343-4275-53 gibt Ihnen gern Antwort.

Di

01.03. 15.00 DRK, Strandhaus Strandstraße

Spiele-Nachmittag

Mi 02.03. 14.00 Sozialverband, Bürgertreff Renten- und Sozialberatung -15.00 15.15 Kirchengemeinde

Gemeindenachmittag „Nun will der Lenz uns grüßen“ De 75. Geburtsdag

20:00 Lachmöwen-Theater

Ein Niederdeutsches Lustspiel in drei Akten von Walter G. Pfaus Do 03.03. 19.00 Freya-Frahm-Haus -20.30 Strandstraße 15 Fr 04.03. - So 06.03.

Flüchtlingscafé

Freya-Frahm-Haus

Ausstellung Kurt Woick „Laboe und die Ostseeküste“ jeweils 13.00-17.00

Fr 04.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Sa 05.03. 20:00 Anker-Gottes-Kirche

Konzert: Das PsalmProjekt - eine musikalische Reise durch die Psalmen Eintritt frei

So 06.03. 15:00 Freya Frahm Haus

Finissage Aquarellaussteluung Kurt Woicke Finissage der Aquarellaustellung des Künstlers Kurt Woicke mit dem Titel: "Laboe und die Ostseeküste"

Di

08.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Do 10.03. 16.00 DRK Kindertagesstätte -19.30 Bauernvogtredder

Blutspenden

20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag 61

Fr 11.03. 17.00 Freya-Frahm-Haus bis 28.03.

Vernissage der „Ausstellungsgemeinschaft Lauenburgischer Künstler“

Sa 12.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Mo 14.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Mi 16.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Fr 18.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

22.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Do 24.03. 20:00 Lachmöwen-Theater

De 75. Geburtsdag

Di

20.00

VHS, Lesehalle

2. KurzFilm-kiek-in Laboe

Sa 26.03. 19.00 Freya-Frahm-Haus

Folk mit der Gruppe „Kelley McRae“

Mo 28.03. 13:00 Freya Frahm Haus -17:00

Finissage der Austellung der Austellergemeinschaft Lauenburgischer Künstler

Di

29.03. 10:00 Freya-Frahm-Haus -16:00

Ferienworkshop für Kinder „Fantasiewerkstatt Laboe“

16.00 Freya-Frahm-Haus

Gesprächskreis „LiteraturBlick“

Mi 30.03. 10:00 Frey Frahm Haus -16:00

Ferienworkshop für Kinder „Fantasiewerkstatt Laboe”

Do 31.03. 10:00 Frey Frahm Haus -16:00

Ferienworkshop für Kinder „Fantasiewerkstatt Laboe”

20.00 VHS, Lesehalle

2. KurzFilm-kiek-in Laboe

62

Ihre Ansprechpartner

Gemeinde Laboe Auf einen Blick: Wer - Was - Wo? Dienstgebäude Rathaus Laboe, Reventloustraße 20, 24235 Laboe Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:30 - 12:00 Uhr außerdem Montag 14:00 - 16:00 Uhr und Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr Fax: 04343/1628 Ansprechpartner Ihrer Verwaltung entnehmen Sie bitte der folgenden Seite des Amtes Probstei Bürgermeisterin/Werkleiterin

Tourismusbetrieb, Börn 2, 24235 Laboe

Ulrike Mordhorst 04343/4271-11 [email protected]

Tel. Fax [email protected]

Grundschule

04343/4275-50+53 04343/4275-59

Schulleitung Claudia Telli 04343/1753 Sekretariat Inge Bauer 04343/1753 Hausmeister Holger Röver 0177/6236699 [email protected] Offene Ganztagsschule 0151 52983215 (12.00 - 16.00 Uhr)

Assistent der Werkleiterin

Volkshochschule

Veranstaltungsmanagement

Marlis Bruse [email protected]

Martin Göttsch [email protected]

Marketing/Werbung Stephan Tomnitz [email protected]

04348/7281

Christian Bohnemann [email protected]

Bücherei Renate Bast-Christ [email protected]

Anja Tomnitz [email protected]

04343/4275-54 0151/15064561

04343/4275-58

Meerwasserschwimmhalle, Strandstraße

04343/1754

Kasse der MWSH [email protected]

Freiwillige Feuerwehr GWF Kurt Jahn Stellv. GWF Volker Arp Feuerwehrhaus

04343/4275-55

Touristinfo Laboe

04343/429752

Jugendzentrum Susanne Biermann [email protected]

04343/4271-10

04343/1249

Yacht- und Gewerbehafen, Börn 2, 0175/2637163 0160/8826033 04343/8112

Ole Kähler [email protected]

04343/4275-56 0151/15064563

Bauhof, Feldstraße

Ansprechpartner Laboe aktuell, Ehe- u. Altersjubiläen, Pressearchiv, Informationen/Post/Service

Hanno Göttsch [email protected]

Team Laboe [email protected]

Anke Block [email protected]

04343/8615 0151/15064565

Finanzen Eigenbetrieb

04343/4271-30-34

04343/4271-41

Feuerwehr: 112 Freiwillige Feuerwehr Laboe: 04343/8112

Polizei: 110 Polizeistation Laboe: 04343/42250 63

Amt Probstei Auf einen Blick: Wer - Was - Wo? Dienstgebäude Rathaus Schönberg • Knüll 4 • 24217 Schönberg Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:00 - 12:00 Uhr außerdem Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr Telefon: 04344/306-0 • Telefax: 04344/306-1603 Bitte Vorwahl beachten! Amt Probstei

Das Amt Probstei und sein Team Laboe – Ihre Verwaltung in Laboe! – Für die Bürgerinnen und Bürger des Amtes Probstei, insbesondere für diejenigen mit Wohnsitz in Laboe und der näheren Umgebung, bietet die Amtsverwaltung einen besonderen Service. Mit dem Team Laboe finden Sie eine Anlaufstelle für die meisten Behördenangelegenheiten – und das nur einen Steinwurf entfernt. Alle Mitarbeiterinnen des Teams verfügen über ein weitgefächertes Basiswissen speziell für die am häufigsten auftretenden Anliegen, die an eine Amtsverwaltung gestellt werden. Hierzu gehören insbesondere Pass- und Personenstandsangelegenheiten, Kfz- Abmeldungen und- Adressänderungen bei Umzug im Amtsbereich, Barzahlungsverkehr, Ordnungswesen, Auskünfte bzw. Antragsannahme im Bereich der kommunalen Steuern und Abgaben sowie soziale Angelegenheiten. In allen anderen Fällen nehmen sich die freundlichen Damen unseres Teams gerne Ihrer Sache an und sorgen für eine schnelle Weiterleitung an die zuständige Fachabteilung im Dienstgebäude Schönberg oder vereinbaren einen Termin mit der/dem entsprechende(n) Sachbearbeiter(in). Das Team Laboe steht zu folgenden Zeiten für Sie im Rathaus, Reventloustraße 20, 24235 Laboe persönlich bereit und freut sich auf Ihren Besuch: Montag - Freitag 8.30 - 12.00 Uhr außerdem Montag 14.00 - 16.00 Uhr und Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr Selbstverständlich können Sie auch telefonischen Kontakt aufnehmen. Unter der Hauptrufnummer 0 43 43 / 42 71 und einer beliebigen Durchwahl von -30 bis -34 erreichen Sie eine der fünf kompetenten Ansprechpartnerinnen. Oder schicken Sie uns einfach eine Email: [email protected]

Amtsdirektor Sönke Körber Amtsvorsteher Wolf Mönkemeier Vorzimmer Sabrina Otto Fax

Zimmer Durchwahl 204 0 43 44 / 306-1600 0 43 44 / 306-1610 204 204

0 43 44 / 306-1601 0 43 44 / 306-1602

Amt I (Amt für zentrale Aufgaben) Amtsleiterin Angela Grulich 205 0 43 44 / 306-1100 Team Laboe (im Dienstgebäude Laboe, Vorwahl beachten!) 0 43 43 / 4271-30 bis 34 Standesamt Laboe 7 0 43 43 / 42 71 23 Fax 0 43 43 / 42 71 39 Personal (im Dienstgebäude Laboe, Vorwahl beachten!) Petra Kölln 17 0 43 43 / 4271-24 Margrit Losensky 16 0 43 43 / 4271-22 Michaela Wochnik 14 0 43 43 / 4271-29 Zentrale Dienste, Gremien, IT Jan Pekka Stoltenberg 306 0 43 44 / 306-1107 Roman Ptok 305 0 43 44 / 306-1106 Susanne Helmedach 304 0 43 44 / 306-1109 Fax 304 0 43 44 / 306-1114 Marcia Talleur 203 0 43 44 / 306-1101 Corinna Wilms 203 0 43 44 / 306-1112 Fax 203 0 43 44 / 306-1102 Susanne Ptok 0 43 44 / 306-0 Adelheid Rademacher 04344 / 306-0 Gerd Schaarschmidt 0 43 44 / 306-1111 Fax 0 43 44 / 306-1603 Schule und Bildung Andrea Johansson Jana Stoltenberg Fax

64

202 313

0 43 44 / 306-1307 0 34 44 / 306-1322 0 43 44 / 306-1603

Amt II (Amt für Finanzen und Vermögen) Amtsleiter Mirko Hirsch

212

Melde- und Personenstandswesen Sandra Silz 106 0 43 44 / 306-1301 Nadine Marten 105 0 43 44 / 306-1302 Fax 106 0 43 44 / 306-1303 Birgit Wiegand 101 0 43 44 / 306-1309 Gaby Emken 101 0 43 44 / 306-1308 Marion Herrmann 101 0 43 44 / 306-1310 Fax 106 0 43 44 / 306-1311

0 43 44 / 306-1200

Finanzen, Steuern, Abgaben Uwe Jürß 214 0 43 44 / 306-1206 Marion Falke-Witt 213 0 43 44 / 306 1207 Nicole Harmert 213 0 43 44 / 306-1208 Tim Tietgen 210 0 43 44 / 306-1204 Martina Kussin 211 0 43 44 / 306-1213 Doris Bayerer 211 0 43 44 / 306-1216 Fax 213 0 43 44 / 306-1209 Kasse Sandra Schmidt Sina Hannemann Martina Heuer Birgit Werner Jan-Niklas Lage N.N. Fax

207 206 208 206 207 206 206

Bauplanung, Bauordnung Wolfgang Griesbach 111 Fax 110 Maren Thomsen 113 N.N. 113 Fax 113

0 43 44 / 306-1202 0 43 44 / 306-1205 0 43 44 / 306-1212 0 43 44 / 306-1201 0 43 44 / 306-1214 0 43 43 / 306-1211 0 43 44 / 306-1203

0 43 44 / 306-1401 0 43 44 / 306-1404 0 43 44 / 306-1409 0 43 44 / 306-1405 0 43 44 / 306 - 250

Kinder, Jugend und Soziales Jürgen Dräbing 310 0 43 44 / 306-1312 Lena Pigeon 311 0 43 44 / 306-1315 Heike Lüdke 309 0 43 44 / 306-1319 Tanja Köhler-Korittke 309 0 43 44 / 306-1314 Fax 310 0 43 44 / 306-1313 Julia Krieger 103 0 43 44 / 306-1304 Andrea Guillot 102 0 43 44 / 306-1305 Zakielle Kattouf-Weppen 104 0 43 44 / 306-1324 Silke Kolmer 104 0 43 44 / 306-1326 Torben Lange 103 0 43 44 / 306-1321 Fax 103 0 43 44 / 306-1306

Hochbau, Tiefbau, Liegenschaften Manfred Aßmann 302 0 43 44 / 306-1230 Bianca Staske 307 0 43 44 / 306-1231 Thilo Ernst 307 0 43 44 / 306-1232 Horst Wiese 307 0 43 44 / 306-1238 Ralf Wauker 301 0 43 44 / 306-1233 Jannica Sawierucha 301 0 43 44 / 306-1234 Katharina Dose 303 0 43 44 / 306-1237 Fax 305 0 43 44 / 306-1408 Melanie Petrowski 303 0 34 44 / 306-1235 Michaela Büll 312 0 43 44 / 306-1236 Fax 304 0 43 44 / 306-1114

Öffentliche Ordnung Martin Bendschneider Werner Wulf Christian Stuhr Andree Wichelmann Fax

110 109 110 109 109

0 43 44 / 306-1412 0 43 44 / 306-1410 0 43 44 / 306-1416 0 43 44 / 306-1418 0 43 44 / 306-1411

Amt III (Amt für Bürgerangelegenheiten) Amtsleiter Stefan Gerlach

112

0 43 44 / 306-1300

Fotosatz Nord,Wittland 8a, 24109 Kiel, Telefon: 0431-580809-19 • Fax: 0431 580509-22 Email: [email protected] Anzeigenleitung: Marko Steffens Telefon: 0431-580809-19 • Fax: 0431-580809-22 Email: [email protected] Druck: dfn! Druckerei Fotosatz Nord, Kiel Gültig ist die Anzeigenpreisliste ab 1/2008.

Impressum Herausgeber und Redaktion (für den Verwaltungsteil): Gemeinde Laboe - Die Bürgermeisterin, Reventloustr. 20, Laboe Verantwortlich für Vereinsbeiträge: Vereinsvorsitzende o. deren Vertreter (Anschrift jew. am Anfang des Beitrages) Verlag und Anzeigenverwaltung: dfn! Druckerei

65

Verantwortlich für Mitteilungen der örtlichen Vereine: Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Laboe, Heidemarie Kuhn, Lammertzweg 29, ( 4940505 Archivgruppe Laboe, Volkmar Heller, Oberdorf 15, ( 429880 Black Swans, Pop- und Gospelchor der Chorgemeinschaft Laboe e.V., Heike Kay, WillhelmSprott-Straße 12a, 24235 Laboe ( 7429 Brieftaubenverein „Ehrenmalbote Laboe e.V”., Cornelia Maaß-Baer, Wilhelm-SprottStraße 27, ( 6300 Buddhistische Gruppe Laboe, Michaela Fritzges, Ostlandstraße 35, 24235 Laboe, ( 04343/605573 Bund der Vertriebenen Ortsverband Laboe, Ingrid Hoffmann, Kätnerweg 8, ( 4929996 Chorgemeinschaft Laboe von 1926, Heike Kay, Wilhelm-Sprott-Straße 12a, 24235 Laboe ( 7429 Gemischter Chor an der VHS Laboe e. V., Wolfgang Bindernagel, [email protected] Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Seenotrettungskreuzer „Berlin“, ( 6540 Deutscher Marinebund e.V., Adalbert Rohde, Strandstraße 92, ( 427062 Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Laboe e.V., Jan-Hendrick Köhler-Arp, Steiner Weg 5, ( 494381 Deutscher Siedlerbund, Frank Artkämper, Sörnskamp 38, ( 8595 Fischereiverein Laboe, Detlef Begier, Feldstraße 1a, ( 7713 424320 Flüchtlingshilfe Laboe, Kai Rönnau, Steinkampberg 31a, ( 8579; Förderverein Freya Frahm Haus e.V., Frau Gabriela Lübeck, Strandstr. 15, ( 421998 Förderverein Hallenbad Laboe e.V., 1. Vorsitzender Hartmut Mai, Steiner Weg 30, ( Freiwillige Feuerwehr, Kurt Jahn, Feuerwehrhaus, Schwanenweg 7, ( 8112 Privat: Feldstr. 10b, ( 0175 2637163 Freunde des Kurparks Laboe e. V., Hans-Werner Peschke, Steinkamp 20, ( 421693 Guttempler in Schleswig-Holstein, Gemeinschaft "Peter Jepsen", Angelika Winter, Wilhelmsallee 1, ( 8671 Handwerker- und Gewerbeverein, Andreas Sindt, Lerchenstraße 3a, ( 1547 494381 Laboer Eintracht von 1878, Jan-Hendrik Köhler-Arp, Steiner Weg 5 -Haus Wuhrt- ( Laboer Regatta Verein e.V. von 1910, Rolf Brinkmann, Börn 8 -Seeseite- ( 0172 4177313 Laboer Tennisclub „Blau-Weiß“ von 1970 e.V., Rainer Wiese, Reventloustraße 17, ( 1212 Laboer Totenbeliebung von 1858, Wilfried Haß, Rosenstraße 11, ( 429925 Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V., Rolf Aulitzky, Fördewanderweg 5, Laboe, ( 1289 Niederdeutsche Bühne “De Laboer Lachmöwen”, Katzbek 4, Laboe, Karten: ( 4946440 1. Vorsitzende: Traute Steffen, Schulstr.6, Wendtorf ( 9542 Ole Schippn Laboe e.V., Thorsten Vergin, Erich-Schwarz-Weg 32, ( 4963999 Ortsjugendring Laboe, Joachim Wagner, Möwenstieg 6, ( 8781 Private Tierhilfe, Inge Rüder, Buerbarg 23a, ( 8026 Radfahrverein „Wanderlust“ Laboe von 1903, Uwe Sindt, Feldstraße 3, ( 6544 1415 Reha-u. Vers. Sportgem., Heikendorf (Laboe überörtl.), Karin Böge, Teichstr. 10, ( Reiterverein Laboe e.V., Karsten Stelk, Kiebitzredder 14a, ( 7008 499078 S.A.I.Laboe e.V., Malte Griem, Blauer Blick 7, ( Sozialverband Ortsverein Laboe, Bernd Riecke, Katzbek 11, ( 6201 Turnverein Laboe von 1900 e.V., Karl-Christian Fleischfresser, Apfelgarten 4, ( 7772 Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. RK Schönberg - Laboe und Umge04344 412868 bung, 1. Vorsitzende Herr Klaus Terboven, Am Knüll 6, 24217 Stakendorf, ( Verein der Kanarien Züchter von 1891 e. V., 1. Vors.: Jörg Moltrecht, Sörnskamp 30, ( 8513 Verein für Rasensport von 1926 e.V., Michael Schnoor, Brodersdorfer Weg 9d, ( 6255 Volkshochschule Laboe e.V., Marlis Bruse, An der Schule 6, 24253 Probsteierhagen ( 04348 7281 Yachtclub Laboe e.V., c/o Kai Hoffmann-Wülfing, Achtern Kroog 24, 24253 Passade, ( 04344 301949

66

Fordern Sie uns! SIE

erwarten von Ihrer Gemeinde Ostseebad Laboe tadellose öffentliche Einrichtungen, Straßen und Wege, Plätze, Spielplätze, Straßenbeleuchtung u. a., unsere Gäste ein gepflegtes Umfeld zum Wohlfühlen und Entspannen.

WIR

nehmen diese Erwartungen sehr ernst. Die Mitarbeiter des Bauhofes sind unermüdlich im Einsatz für diesen Anspruch. Bitte helfen Sie uns mit Ihrem Hinweis, wenn einmal etwas nicht so ist, wie es sein sollte oder Sie eine Anregung haben, unsere Gemeinde noch l(i)ebenswerter zu gestalten. Manchmal sind Sie als BürgerIn näher dran. Und so wird es gemacht: Einfach diese Info ausfüllen und im Rathaus der Gemeinde Ostseebad Laboe, Reventloustr. 20, einwerfen. Ihrer Anregung wird schnellstmöglich nachgegangen.

Mängelmeldung/Anregungen 1. WER ?

Name, Adresse (Tel. o. E-Mail für eventuelle Rückfragen)

2. WAS ? Festgestellte Mängel ? im Gehweg ? in der Fahrbahn ? Sonstiges: ? Versatz/Unebenheit in der Oberfläche (z.B. abgesacktes Pflaster o. Schlagloch) ? Versatz/Unebenheit durch ? Wasser-, ? Gasschieber, ? Straßenablauf, ? Kanaldeckel. ? Sonstige Straßenschäden, Beschreibung: ? Straßenbeleuchtung defekt ? Straßenbeleuchtung Sonstiges, Beschreibung: ? Spielplatzgerät defekt, Beschreibung: ? Verkehrszeichen beschädigt ? Verkehrszeichen Sonstiges, Beschreibung: ? Pflanzenwildwuchs, Beschreibung: ? Müllablagerung auf öffentlicher Fläche ? Müllablagerung, überfüllter Sammelbehälter ? Verschmutzung allgemein, Beschreibung: ? Anregungen: 3. WO ?

Straße, Hausnummer, Sonstige Ortsbeschreibung:

___________________________________ Datum und Unterschrift AbsenderIn Ihre Anregungen oder Mängelmeldung nehmen wir gern auch entgegen unter: Tel.: 04343/427130-35 oder: [email protected]

67

Ihr Ansprechpartner in Sachen Werbung: Marko Steffens E-Mail: [email protected] • Tel.: 0431 580809-19 • Fax: 0431 580809-22

68

e

Le nitä ist ra ta u bt uc Ne n g ei h ue e lu n al j S e le an r u n g je tz tzt L i n t t a au Neis är d – uc Nech eutu ab u h uea e ng te m Se i al le Sllae ann lun s

nd Tanktechnik

je

WTT Nord GmbH

gsmodernisierung Wärme- und Tanktechnik gswartung WTT Nord Nord GmbH GmbH WTT • Heizungsmodernisierung teinsanierung Wärmeund Tanktechnik Wärme- und Tanktechnik nigung • Heizungswartung Schornsteinsanierung Heizungsmodernisierung •• Heizungsmodernisierung Tank Service • Tankreinigung • Heizungswartung Heizungswartung • Haase-Tank Service montagen • Schornsteinsanierung Schornsteinsanierung • Tankdemontagen ierung •• Tankreinigung Tankreinigung • Tanksanierung •• Haase-Tank Haase-TankService Service den-Notdienst • 24-Stunden-Notdienst •• ••• • • •

tz

Le nLiteäi itärun g – B a ist rsat rad d! un ubn btum ge tegile eil s B u u n n ru ngru ngad! nd –nd – um u s ms Ba B d! ad !

Tankdemontagen Tankdemontagen Sanitär Tanksanierung Tanksanierung 24-Stunden-Notdienst 24-Stunden-Notdienst Sanitär

• Sanitär

Telefon 0431 / 7 17 83 15 Fax 0431 / 7 17 83 25 [email protected] TelefonE-Mail 0431 / 7 17 83 15 WTT Nord GmbH Internet 0431 www.wttnord.de Telefon 7 17 8325 15 WTT Nord GmbH Fax 0431 / 7 //17 83 Ottostr. 2 Fax Telefon04310431 7 17/83 2583 15 Ottostr. 2 7 17 WTT Nord GmbH E-Mail E-Mail 24145 Kiel / 24145 Wellsee [email protected] Kiel 2/ Wellsee [email protected] 0431 / 7 17 83 25 Ottostr. Internet www.wttnord.de Internet www.wttnord.de E-Mail [email protected] 24145 Kiel / Wellsee WTT Nord GmbH Ottostr. 2 24145 Kiel / Wellsee

Internet

www.wttnord.de

Wartung und Instandsetzung aller Fabrikate sowie Anhänger und Kleintransporter Neueste 3-D-Achsvermessung- und Diagnosetechnik Klimaanlagenwartung, Reifenservice, Scheibenservice Auspuff- und Bremsenservice, KFZ-Aufbereitung Hauptuntersuchung (gem. § 29 HU) und Abgasuntersuchung

[email protected] • www.autogalerie-probsteierhagen.de • Telefon/Werkstatt 91 91 12

*nur Verkauf

Probstei’s größte Auswahl an gepflegten Gebrauchtfahrzeugen l An- und Verkauf l

Sind alle weg?* *) Nein, wir sind immer für Sie da!

dfn! buk! DRUCKEREI FOTOSATZ NORD

DIGITAL- UND OFFSETDRUCK

www.dfn-kiel.de · www.breitschuh-kock.de ANZEIGENBERATUNG: MARKO STEFFENS Tel. 0431/58 08 09-19 · Fax 0431/58 08 09-22 · E-Mail [email protected]